• IT-Karriere:
  • Services:

Asus liefert Grafikkarten mit schwenkbarer Heatpipe

GeForce 6600 GT und Radeon X800 mit passivem Kühlsystem

Asus hat zwei neue Mittelklasse-Grafikkarten mit passiver Kühlung vorgestellt, bei denen sich das per Heatpipe angebundene Kühlelement um 90 Grad gedreht montieren lässt, um so weniger Probleme in engen Gehäusen zu machen. Sind die Kühlfinnen im Luftstrom des CPU lüftermontiert, soll auch eine weitere Reduzierung der Betriebstemperatur möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

EN6600GT Silencer /HDT
EN6600GT Silencer /HDT
Bereits ausgeliefert wird das auf einem GeForce 6600 GT basierende Produkt "EN6600GT Silencer /HDT", das mit 256 MByte GDDR3-Speicher und je 500 MHz Chip- und Speichertakt aufwartet. Die PCI-Express-Karte, die mit Kühlkörpern sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite bestückt ist und die Wärme über eine Heatpipe an den zusätzlichen schwenkbaren, mit feinen Kupferlamellen versehenen Kühlkörper abführt, soll auch in engen Gehäusen unter 74 Grad bleiben. Zu den Anschlüssen gehören zwei DVI-Ausgänge, ein TV-Ausgang und Adapter auf VGA und HDTV. Die Asus-Grafikkarte EN6600GT Silencer /HDT kostet 209,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. DAVID Systems GmbH, München

Extreme AX800 Silencer /2DTV
Extreme AX800 Silencer /2DTV
Anfang September 2005 soll die auf gleiche Art gekühlte Asus Extreme AX800 Silencer /2DTV folgen, die mit dem ATI-Grafikchip Radeon X800 und 256 MByte GDDR3-Speicher bestückt und ebenfalls für PCI-Express gedacht ist. Der Chiptakt liegt bei 392 MHz und der Speichertakt bei 350 MHz, was wie bei der 6600-GT-Karte dem Standardtakt für diesen Grafikkarten-Typ entspricht. Neben zwei DVI-Ausgängen und einem TV-Ausgang gibt es noch einen Video-Eingang, DVI-nach-Adapter liegen bei. Die Extreme AX800 Silencer /2DTV soll in Deutschland 249,- Euro kosten.

Bei passiver Komponentenkühlung muss generell darauf geachtet werden, dass das Gehäuse auch ausreichend durchlüftet ist. Auch die Hitze von passiven Kühlsystemen muss schließlich aus dem Gehäuse geführt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

The Howler 24. Aug 2005

Das Problem ist recht einfach. Lieber einen PCI-Steckplatz einnehmen als dem CPU-Kühler...

Speedy 23. Aug 2005

https://scr3.golem.de/?d=0508/asus_silencer&a=40007&s=6 Man achte auf den liebevoll...

Patentanwalt 23. Aug 2005

Rotierende Heatpipe! Lüfter und Heatpipe in einem.

Silent 23. Aug 2005

Ich hab in einem Shuttle XPC ST61G4 eine Gigabyte Gforce6800GT Graka eingebaut ;)

Timo Beil 23. Aug 2005

Leider merkt man zB bei Gigbatyte´s akutellen Passiv-Modellen (wo durch viel Mühe...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Resident Evil: Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
Resident Evil
Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte

Ist das legendäre Resident Evil - Code: Veronica heute noch gruselig? Unser Autor hat zum 20. Jubiläum von Code: Veronica den Selbstversuch gewagt, sich erneut auf eine von Zombies befallene Gefängnisinsel gewagt und festgestellt, dass nicht jeder Klassiker gut altert.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Landwirtschaft: Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker
Landwirtschaft
Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker

5G ist derzeit noch nicht an jeder Milchkanne verfügbar. Das ist schlecht für die Landwirte. Denn in ihrer Branche ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten, sie sind auf Internet auf dem Feld angewiesen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Akademik Lomonossow Russisches Atomkraftwerk wird bald nach Sibirien geschleppt
  2. CO2 Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
  3. Raumfahrt Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

    •  /