Abo
  • Services:
Anzeige

Google plant Skype-Konkurrenz

Kommender Instant-Messenger von Google nutzt das Jabber-Protokoll

Angeblich bringt Google am morgigen Mittwoch ein "Kommunikationswerkzeug" auf den Markt, wobei es sich vermutlich um einen Instant-Messaging-Client handelt. Wie nun bekannt wurde, wird es sich dabei wohl um einen VoIP-Dienst handeln, der das Jabber-Protokoll verwendet. Google würde damit einerseits in Konkurrenz zu Skype, aber auch in direkten Wettbewerb zu den übrigen Anbietern von Instant-Messaging-Funktionen treten.

Wie berichtet hat die New York Times bereits erfahren, dass Google am 23. August 2005 ein "Kommunikationswerkzeug" veröffentlichen wird. Weitere Angaben machte der Hersteller nicht, und die New York Times vermutet, dass Google am morgigen Mittwoch einen Instant-Messaging-Client auf den Markt bringen wird.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Nach Informationen der News-Seite Neowin.net wurde unter der Adresse talk.google.com ein von Google betriebener Jabber-Server entdeckt. Über talk.google.com kann man bereits Anmeldeversuche unternehmen, die jedoch auf Grund falscher Anmeldedaten nicht zum gewünschten Erfolg führen, wie die bereitgestellten Screenshots von Golem.de belegen. Die vom Server stammenden Fehlermeldungen zeigen aber, dass es sich bei talk.google.com um einen laufenden Jabber-Server handelt. Auch mit gültigen Anmeldedaten für Google Groups, Google Mail oder Google Answers lässt sich Google Talk derzeit nicht nutzen.

Ruft man die Webseite talk.google.com auf, wird man mit einer Google-Fehlermeldung auf www.google.com/talk umgeleitet, was belegt, dass die URL in Betrieb ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
Wie die Los Angeles Times berichtet, handelt es sich bei dem Dienst Google Talk nicht nur - wie der Name bereits andeutet - um reine Instant-Messaging-Funktionen. Denn darüber wird man auch Sprachbotschaften austauschen können, was ebenfalls zahlreiche andere Instant-Messaging-Lösungen beherrschen und was der Haupteinsatzzweck von Skype ist.

Screenshot #3
Screenshot #3
Gegenüber der Zeitung gab ein Informant an, dass der derzeit nur intern getestete Dienst am morgigen Mittwoch vorgestellt wird, während einer anderen Quelle keine Terminangaben über den Start vorlagen. Die internen Tests bei Google sollen seit mindestens einem Monat laufen.

Sollten sich die Vermutungen bestätigen, würde Google mit Google Talk in direkte Konkurrenz zu Skype treten. Außerdem wäre der Dienst eine Konkurrenz zu den Instant-Messaging-Diensten von AOL (ICQ und AOL Instant Messenger), Yahoo (Yahoo Messenger) und Microsoft (MSN Messenger). Im Unterschied zu den genannten Anbietern würde Google aber durch den Einsatz von Jabber auf ein offenes Protokoll setzen. AOL, Yahoo, Microsoft und Skype setzen jeweils eigene, proprietäre Systeme ein, über die Nutzer ihre Nachrichten austauschen.


eye home zur Startseite
dong 24. Aug 2005

Tja, manchmal sitzt der Fehler eben vor dem Monitor. ;) *scnr* /dong

RPGamer 24. Aug 2005

... Google Talk Beta steht nun zum Download bereit. Link: http://talk.google.com...

red_alert 24. Aug 2005

Hier noch n Artikel (in englisch) von jemandem, der sich schon etwas besser damit...

Per Hansen 24. Aug 2005

Miranda ist weiß gott kein schlechter IM, monokulturen sind es hingegen schon...

allo 23. Aug 2005

es gibt sogar jabber cgis. Musst dann nur halt dem Serverbetrieber trauen.


ameisendorf.de / 24. Aug 2005

Google IM?

Fletcher's Weblog / 23. Aug 2005

akadeMix: Seitenblicke / 23. Aug 2005

Wann kommt GoogleOffice?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. über Ratbacher GmbH, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 6,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    Kondratieff | 08:40

  2. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel