Abo
  • IT-Karriere:

Traffic Unlimited: Server-Flatrate bei Strato

Dedizierter Server für Einsteiger für knapp 20,- Euro im Monat

Ab sofort ist bei Stratos dediziertem Webserver der gesamte Traffic inklusive, Zusatzkosten beim Überschreiten des Inklusiv-Volumens fallen also nicht mehr an. Die Preise für die entsprechenden Angebote beginnen bei 99,- Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Server-Flatrate namens "Traffic-Unlimited" bietet Strato für die dedizierten Server "HighEnd-Server LR", "Business-Server LX" oder "Windows-Server LW" an. Allerdings ist das Angebot vorerst auf Bestellungen bis zum 31. August 2005 beschränkt. Die Preise liegen dabei zwischen 99,- und 119,- Euro im Monat.

Stellenmarkt
  1. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  2. novacare GmbH, Bad Dürkheim

Traffic-Unlimited kombiniert die Freenet.de-Tochter Strato mit speziellen Sicherheitsfunktionen, die bei Überschreiten eines Traffic-Limits die Bandbreite des Servers von 100 MBit/s auf 10 MBit/s drosseln. Den Schwellwert können Kunden im Servicebereich individuell konfigurieren.

Unter anderem auch IPX-Server und domainfactory haben ähnliche Angebote mit einer Server-Flatrate im Angebot.

Für Einsteiger bietet Strato bis zum 30. September 2005 einen dedizierten Server für 19,90 Euro im Monat an. Der kleine Root-Server unter dem Namen "Power Server" ist aber nur mit einem AMD Sempron 2200+ sowie 512 MByte RAM bestückt und wird auch nur mit Suse Linux als Betriebssystem angeboten. Der Inklusiv-Traffic liegt bei 200 GByte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

wunschradio.fm 12. Aug 2006

Hallo BoSSSpy, bitte nenne mir deinen neuen Anbieter. Ich bin neuer Kunde bei Strato seit...

Tbien 23. Aug 2005

Lesen bildet: "Den Schwellwert können Kunden im Servicebereich individuell konfigurieren."


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /