Urheberrechte nur für IE-Nutzer?

US-Copyright-Office erwägt Seite nur für Nutzer des Internet Explorer

Das US-Copyright-Office hat eine Diskussion darüber angestoßen, mit welchen Browsern eine Website erreichbar sein muss. Ausgangspunkt ist die Frage, ob es ausreichend wäre, wenn die Seite zur Vorabanmeldung von Urheberrechtsansprüchen nur noch mit Microsofts Internet Explorer zugänglich wäre.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als in Europa müssen Ansprüche auf Urheberrechte in den USA beim "US Copyright Office" eingereicht werden, will man diese beispielsweise vor Gericht durchsetzen. Künftig soll es auch möglich sein, Ansprüche auf Urheberrechte von noch nicht publizierten Werken anzumelden. Um hier eine effiziente Abwicklung zu gewährleisten, setzt das US-Copyright-Office auf ein elektronisches System, spielt aber auf Grund des engen Zeitrahmens mit dem Gedanken, die entsprechende Webseite nur auf den Internet Explorer von Microsoft ab Version 5.1 zuzuschneiden und fordert die Öffentlichkeit auf, Kommentare zu diesem Vorhaben abzugeben.

Inhalt:
  1. Urheberrechte nur für IE-Nutzer?
  2. Urheberrechte nur für IE-Nutzer?

Ganz konkret wird aber gefragt, was jemanden, der seine Rechte anmelden wolle, davon abhalten könnte, den Internet Explorer zu nutzen.

Unterstützung für die Browser Netscape 7.2, Firefox 1.0.3 und Mozilla 1.7.7 sei zwar geplant, werde aber zum Start des Angebots nicht zur Verfügung stehen, so dass Nutzer dieser Browser ihre Ansprüche womöglich nicht anmelden könnten, heißt es von Seiten des US-Copyright-Office.

Mit Tim Berners-Lee, dem Direktor des World Wide Web Consortium (W3C), und Daniel J. Weitzner, Technology and Society Domain Leader im S3C, haben sich jetzt zwei prominente Köpfe gegen das Vorhaben, die Seite nur für Nutzer des Internet Explorer zugänglich zu machen, ausgesprochen. Ihr Brief an das US-Copyright-Office wurde jetzt auf Groklaw veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Urheberrechte nur für IE-Nutzer? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. Strom abgeschaltet: China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz
    Strom abgeschaltet
    China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz

    China hat in der Provinz Sichuan 26 Bitcoin-Mining-Farmen den Strom abgedreht. Der Kurs der Kryptowährung stürzt währenddessen erneut ab.

  3. Android: Samsung soll große Menge neuer Falt-Smartphones produzieren
    Android
    Samsung soll große Menge neuer Falt-Smartphones produzieren

    Samsung hat Gerüchten zufolge die Massenproduktion seiner zwei kommenden faltbaren Smartphones begonnen - in weitaus größeren Stückzahlen als zuvor.

GagaPeter 20. Feb 2008

Jeder, sonst wäre es ja kein Open Source. Wenn hier wer Urheberrechte ignoriert dann ein...

z16 28. Mär 2006

deine noten? oder die noten von anderen? bei deinen eigenen, kein thema

peterandree 24. Aug 2005

Man muss sich jetzt nicht mehr wundern, warum MS den vor Apple zum Patent anmelden konnte...

Missingno. 24. Aug 2005

Liegt wohl daran, dass der MSIE position:fixed nicht kapiert... http://www.fabrice...

serious 23. Aug 2005

da wird man angepöbelt, wenn man bessere technologie verwendet und außerdem: was soll man...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /