• IT-Karriere:
  • Services:

Square Enix bietet 500 Millionen Euro für Taito

Hersteller von Spielhallengeräten Taito für Übernahme

Der japanische Spielehersteller Square Enix bietet rund 67 Milliarden Yen - rund 500 Millionen Euro - für den Spielhallengeräte-Hersteller Taito. Square Enix zielt auf eine Mindestbeteiligung von 67 Prozent der Aktien ab und würde dafür dann rund 333 Millionen Euro zahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Taito und auch dessen größter Aktionär Kyocera haben bereits in die Übernahme eingewilligt. Dabei setzt Square Enix vor allem auf die recht komplementäre Produktpalette der beiden Unternehmen, die sich gut ergänzen.

Mit der Übernahme würde Taito vom Börsenparkett verschwinden und zu einer Tochter von Square Enix werden. Square Enix selbst war 2003 aus der Fusion von Square und Enix hervorgegangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 12,99€
  4. (-15%) 12,67€

leoncore 08. Jul 2006

Am besten ein Remake vom ersten Teil mit hübscher 3D Grafik für die PS3 oder dem PC, das...

Hotohori 24. Aug 2005

Für den NDS kommt ein neuer Teil.

NightFlyer 23. Aug 2005

Stimmt nicht mehr. Seit dem GameCube entwickelt SquarEnix auch wieder für Nintendo zB FF...

Hotohori 23. Aug 2005

Square Enix entwickelt auch für die XBox 360, nur so alt Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    •  /