Spezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den Weltraum

X3 - Reunion #4
X3 - Reunion #4
Gegenüber dem Vorgänger X2 - The Threat soll der Einstieg beim Neuling erleichtert werden. So lässt sich jetzt die Tastaturbelegung den eigenen Bedürfnissen anpassen und Produktionsstätten können sich nun auch selbst versorgen, aufwendiges Micro-Managment kann so entfallen. Weitere Möglichkeiten für den Spieler sind ein erweiterbares Hauptquartier und das Vernetzen einzelner Stationen zu einem großen Produktionskomplex. So werden Ressourcen direkt zwischen den Stationsteilen transportiert.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Detailsuche

X3 - Reunion #5
X3 - Reunion #5
Auch sollen die Spieler die Möglichkeit haben, einen Sektor so weit unter Kontrolle zu bringen, dass eine Mautgebür für fremde Schiffe erhoben werden kann. Weiter verspricht Egosoft ein nochmals vergrößertes Universum mit mehr einzigartigen Objekten, einer verbesserten KI, neuen Waffen und herunterladbaren Erweiterungsmodulen für das Spiel.

X3 - Reunion #6
X3 - Reunion #6
Über die Handlung selbst verrät Egosoft nicht viel, außer dass das Spiel offene Fragen des X-Universums lösen soll. Der Titel des Spiels lässt jedoch einiges erahnen. Wie im X-Universum üblich, kann sich der Spieler wieder frei bewegen und selbst entscheiden, wann und wie er der Handlung folgt. Zudem soll es ab und an Bonus-Missionen geben. Eine davon verspricht eine Verfolgungsjagd durch eine Stadtlandschaft.

"X3 - Reunion" soll in Deutschland noch im 4. Quartal 2005 für den PC erscheinen. Als Publisher wird Deep Silver (Koch Media) fungieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den WeltraumSpezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den Weltraum 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Ethan 16. Jan 2007

100% Ack! Ich spiele zur zeit X². Das Spielprinzip ist eine Klasse für sich. Wäre es...

ChExWeb 05. Sep 2006

Es gab mal ein C64 bzw. PC-Spiel Namens: Elite und Elite - Frontier (Der 2. Teil). Beide...

Dr. Gen 20. Aug 2006

Das Troll-Gen hat wieder zugeschlagen :D

ALF 20. Nov 2005

Klar geht das, das würde nur kein Mensch bezahlen können. Das währe wahrscheinlich bei...

Pre@cher 24. Aug 2005

ja und alle raumschiffe und stationen sind natürlich auch frei von jeder atmosphäre...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /