Abo
  • IT-Karriere:

Spezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den Weltraum

X3 - Reunion #4
X3 - Reunion #4
Gegenüber dem Vorgänger X2 - The Threat soll der Einstieg beim Neuling erleichtert werden. So lässt sich jetzt die Tastaturbelegung den eigenen Bedürfnissen anpassen und Produktionsstätten können sich nun auch selbst versorgen, aufwendiges Micro-Managment kann so entfallen. Weitere Möglichkeiten für den Spieler sind ein erweiterbares Hauptquartier und das Vernetzen einzelner Stationen zu einem großen Produktionskomplex. So werden Ressourcen direkt zwischen den Stationsteilen transportiert.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen

X3 - Reunion #5
X3 - Reunion #5
Auch sollen die Spieler die Möglichkeit haben, einen Sektor so weit unter Kontrolle zu bringen, dass eine Mautgebür für fremde Schiffe erhoben werden kann. Weiter verspricht Egosoft ein nochmals vergrößertes Universum mit mehr einzigartigen Objekten, einer verbesserten KI, neuen Waffen und herunterladbaren Erweiterungsmodulen für das Spiel.

X3 - Reunion #6
X3 - Reunion #6
Über die Handlung selbst verrät Egosoft nicht viel, außer dass das Spiel offene Fragen des X-Universums lösen soll. Der Titel des Spiels lässt jedoch einiges erahnen. Wie im X-Universum üblich, kann sich der Spieler wieder frei bewegen und selbst entscheiden, wann und wie er der Handlung folgt. Zudem soll es ab und an Bonus-Missionen geben. Eine davon verspricht eine Verfolgungsjagd durch eine Stadtlandschaft.

"X3 - Reunion" soll in Deutschland noch im 4. Quartal 2005 für den PC erscheinen. Als Publisher wird Deep Silver (Koch Media) fungieren.

 Spezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den WeltraumSpezial: Mehr Spieleentwickler entdecken den Weltraum 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

Ethan 16. Jan 2007

100% Ack! Ich spiele zur zeit X². Das Spielprinzip ist eine Klasse für sich. Wäre es...

ChExWeb 05. Sep 2006

Es gab mal ein C64 bzw. PC-Spiel Namens: Elite und Elite - Frontier (Der 2. Teil). Beide...

Dr. Gen 20. Aug 2006

Das Troll-Gen hat wieder zugeschlagen :D

ALF 20. Nov 2005

Klar geht das, das würde nur kein Mensch bezahlen können. Das währe wahrscheinlich bei...

Pre@cher 24. Aug 2005

ja und alle raumschiffe und stationen sind natürlich auch frei von jeder atmosphäre...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /