Fujitsu: Notebook-Festplatte mit 160 GByte

SATA-Platte im 2,5-Zoll-Format mit geringem Stromverbrauch

Mit der MHV2160BT stellt Fujitsu eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 160 GByte vor. Die Festplatte ist mit einer Serial-ATA-Schnittstelle ausgestattet und arbeitet mit 4.200 Umdrehungen pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Festplatte soll vor allem in Notebooks zum Einsatz kommen und ausreichend Platz für die wachsende Menge an Audio- und Video-Daten bieten. Entsprechend verspricht Fujitsu einen geringen Stromverbrauch. Auch Native Command Queuing (NCQ) wird unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Werks-IT
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  2. Application Manager (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Hamburg
Detailsuche

Konkret gibt Fujitsu den Stromverbrauch mit 1,6 Watt beim Schreiben und Lesen an, im Idle-Modus soll dieser auf 0,5 Watt sinken. Die Track-to-Track-Seek-Time gibt Fujitsu mit 1,5 Millisekunden an.

Ab dem vierten Quartal 2005 soll die MHV2160BT für OEMs verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sunsetraving 23. Aug 2005

man kann nicht Pauschal Sagen, das 4200 U/min ne Langsame Zugriffszeit haben.n. Gerade...

Striker 23. Aug 2005

Und was macht die "5K100"er-Reihe jetzt so besonders? Haben die einfach einen guten Ruf...

hapu 22. Aug 2005

Erst der G5 Mini (kommt am Dienstag) wird sATA haben! Ich sag' eh nicht dazu, welcher...

drmaniac 22. Aug 2005

auch die Preise der 500er sind schon angenehm weit unten :) und damit ist Platz für die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Fenix 7 im Test
Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran

Eine weitere Funktionslücke ist geschlossen: Nun hat auch die Garmin Fenix 7 einen Touchscreen - und noch mehr Akkulaufzeit.
Von Peter Steinlechner

Garmin Fenix 7 im Test: Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran
Artikel
  1. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

  2. Coronapandemie: Bayern und Sachsen-Anhalt steigen aus Luca aus
    Coronapandemie
    Bayern und Sachsen-Anhalt steigen aus Luca aus

    Immer mehr Länder wollen die Luca-App nicht mehr nutzen. Bayern will verstärkt auf die Corona-Warn-App setzen.

  3. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari-Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /