• IT-Karriere:
  • Services:

Quake III als Open Source

id Software stellt Quelltext unter der GPL bereit

Wie schon im August 2004 angekündigt, hat id Software jetzt den Shooter Quake III als Open Source veröffentlicht. Der größte Teil des Quellcodes steht unter der GPL zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spiel soll sich aus dem Quelltext für Windows, Linux und MacOS übersetzen lassen, dies sei aber nicht ausgiebig getestet. Id setzt darauf, dass Entwickler die Quelltexte aufgreifen und verbessern werden und sich gegenseitig helfen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel

Unter Windows sollen sich die Quellen mit Visual C++ 7 und Visual C++ 2003 übersetzen lassen. Unter Linux kommt das Build-System CONS zum Einsatz, zudem werden NASM sowie GCC 2.95 benötigt.

Id Software bietet das Quelltext-Paket quake3-1.32b-source.zip auf dem eigenen FTP-Server zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  2. 8€
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...

Dragon 19. Nov 2005

Dann können wirs ja gleich nach LISP portieren...

petersvater 16. Sep 2005

harr harr harr

abc 21. Aug 2005

Ah sehr schön...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
    •  /