Abo
  • Services:

Overclocked - House of Tales über neues Adventure

Nach Moment of Silence wird diesmal Gewalt thematisiert

Noch hält sich das deutsche Entwicklerstudio House of Tales sehr bedeckt, wenn es um sein neues Thriller-Adventure mit dem Projektnamen "Overclocked" geht. Auf der Games Convention konnte Golem.de dem Entwicklerstudio aber doch wenigstens ein paar Infos entlocken; so ist nun klarer, mit welchem kontroversen Thema sich das zwischen Maniac Mansion und Memento angesiedelte Adventure auseinander setzen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auf der Games Convention erklärte Martin Ganteföhr, der künstlerische Leiter des Teams, dass sich das Spiel dem Thema Gewalt auf ernste Art widmen werde. Es gehe weniger darum, wie in vielen anderen Spielen Gewalt auszuüben, sondern vielmehr darum zu hinterfragen, was Gewalt sei, welche Gründe und welche Rechtfertigungen es für sie gibt.

Inhalt:
  1. Overclocked - House of Tales über neues Adventure
  2. Overclocked - House of Tales über neues Adventure

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben einer zentralen Hauptfigur - einem Psychiater - gibt es fünf weitere Hauptcharaktere, um die sich die Geschichte drehen wird. Auf der Messe waren Bilder von drei der Charakteren bereits zu sehen, ihre Rollen bleiben aber noch im Dunkeln. "Anders als Moment of Silence, in dem um die ganze Welt gereist werden musste, geht es bei Overclocked um eine Reise in die Charaktere", so Ganteföhr.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Spielwelt soll dementsprechend in Overclocked kleiner ausfallen, dafür aber deutlich komplexer werden. Ohnehin habe man im Vorgänger zu viele unbelebte Areale gehabt, man musste notgedrungen einige Dinge weglassen, die eigentlich noch geplant waren. "Dafür hätten wir noch drei Monate mehr Entwicklungszeit gebraucht", so Ganteföhr, was allerdings aus finanziellen und vertraglichen Gründen nicht möglich gewesen sei. Eine aufgewertete Version des dennoch gelungenen Moment of Silence - das sich thematisch um Überwachung dreht - sei aber durchaus möglich, so der House-of-Tales-Kreativdirektor.

Overclocked - House of Tales über neues Adventure 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 16,49€
  3. 33,99€

good idea oh lord 27. Aug 2005

An das Buch kann ich mich sogar erinnern, aber geholfen hats mir nicht. Wenn es wirklich...

FelixDaHousecat 19. Aug 2005

Ja, bist nicht der einzige der gespannt darauf ist. Mal sehen ob das ganze auch eine...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /