Abo
  • Services:

Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

DIN-A4-Vorschau-Scan in 5 Sekunden

Plustek hat einen Scanner vorgestellt, der mit einer Hardware-Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi und einer recht hohen Geschwindigkeit auftrumpft. Das Gerät ist als Flachbettscanner ausgelegt, bietet einen Durchlichtaufsatz und arbeitet mit einer CCD-Zeile.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Vorschau-Scan im Format DIN A4 soll nach 5 Sekunden fertig sein, ein Farbfoto 10 x 15 cm soll beim Scannen mit 600 dpi 25 Sekunden benötigen. Angeschlossen wird der OpticPro ST64+ per USB 2.0.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Der OpticPro ST64+ kann neben normalen Vorlagen auch Dias und Negative einlesen. Der dazu erforderliche Durchlichtaufsatz ermöglicht das Scannen von drei Kleinbild-Filmstreifen mit vier Aufnahmen gleichzeitig. Alternativ kann er bis zu sechs gerahmte 35-mm-Dias und Mittelformataufnahmen bis 6 x 9 cm einscannen. Zusätzlich ist ein Filmhalter für Großformatfilme mit einem Format von bis zu 12,7 x 17,8 cm (5 x 7) im Lieferumfang enthalten.

Plustek OpticPro ST64+
Plustek OpticPro ST64+

Wie die meisten Scanner verfügt auch dieses Gerät über mehrere Tasten, mit denen häufig benötigte Vorgänge wie beispielsweise automatische Texterkennung (OCR), das Kopieren und der E-Mail-Versand des Scans automatisch ausgelöst werden.

Plustek OpticPro ST64+
Plustek OpticPro ST64+

Der OpticPro ST64+ wird mit der Scan-Software Silverfast SE 6.0 und der ORC-Software Card I.R.I.S. 3.0 sowie CorelDraw Essentials 2, NewSoft Presto! PageManager, ImageFolio und Mr. Photo, ABBYY FineReader 5.0 Sprint sowie Plustek Action Express ausgeliefert und soll 199,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 83,90€ + Versand
  3. 164,90€ + Versand

HRLehmann 21. Jan 2010

Purer Schrott! Ich habe so ein Ding seit 2 Jahren herumstehen und niemand will Garantie...

(Alternativ... 21. Aug 2005

Windows XP kann doch von Haus aus Scannen, bearbeiten tust du es eben mit GIMP, Photoshop, .

tomacco 19. Aug 2005

Das hatte ich bei meinen früheren Scannern auch immer. Das Problem bei diesen Geräten...

FIAE 19. Aug 2005

=> cm!!?!

Torias 19. Aug 2005

Da gibt es andere/bessere/günstigere Scanner die die Auflösung schon lange haben, z.B...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /