Abo
  • Services:

Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

DIN-A4-Vorschau-Scan in 5 Sekunden

Plustek hat einen Scanner vorgestellt, der mit einer Hardware-Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi und einer recht hohen Geschwindigkeit auftrumpft. Das Gerät ist als Flachbettscanner ausgelegt, bietet einen Durchlichtaufsatz und arbeitet mit einer CCD-Zeile.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Vorschau-Scan im Format DIN A4 soll nach 5 Sekunden fertig sein, ein Farbfoto 10 x 15 cm soll beim Scannen mit 600 dpi 25 Sekunden benötigen. Angeschlossen wird der OpticPro ST64+ per USB 2.0.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. UNIQ GmbH, Holzwickede

Der OpticPro ST64+ kann neben normalen Vorlagen auch Dias und Negative einlesen. Der dazu erforderliche Durchlichtaufsatz ermöglicht das Scannen von drei Kleinbild-Filmstreifen mit vier Aufnahmen gleichzeitig. Alternativ kann er bis zu sechs gerahmte 35-mm-Dias und Mittelformataufnahmen bis 6 x 9 cm einscannen. Zusätzlich ist ein Filmhalter für Großformatfilme mit einem Format von bis zu 12,7 x 17,8 cm (5 x 7) im Lieferumfang enthalten.

Plustek OpticPro ST64+
Plustek OpticPro ST64+

Wie die meisten Scanner verfügt auch dieses Gerät über mehrere Tasten, mit denen häufig benötigte Vorgänge wie beispielsweise automatische Texterkennung (OCR), das Kopieren und der E-Mail-Versand des Scans automatisch ausgelöst werden.

Plustek OpticPro ST64+
Plustek OpticPro ST64+

Der OpticPro ST64+ wird mit der Scan-Software Silverfast SE 6.0 und der ORC-Software Card I.R.I.S. 3.0 sowie CorelDraw Essentials 2, NewSoft Presto! PageManager, ImageFolio und Mr. Photo, ABBYY FineReader 5.0 Sprint sowie Plustek Action Express ausgeliefert und soll 199,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

HRLehmann 21. Jan 2010

Purer Schrott! Ich habe so ein Ding seit 2 Jahren herumstehen und niemand will Garantie...

(Alternativ... 21. Aug 2005

Windows XP kann doch von Haus aus Scannen, bearbeiten tust du es eben mit GIMP, Photoshop, .

tomacco 19. Aug 2005

Das hatte ich bei meinen früheren Scannern auch immer. Das Problem bei diesen Geräten...

FIAE 19. Aug 2005

=> cm!!?!

Torias 19. Aug 2005

Da gibt es andere/bessere/günstigere Scanner die die Auflösung schon lange haben, z.B...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /