• IT-Karriere:
  • Services:

RSS-Nachfolger: RSS3 oder Atom?

Vorschläge für RSS-2.0-Nachfolger liegen auf dem Tisch

Jonathan Avidan will die RSS-Spezifikation weiterentwickeln und veröffentlicht dazu unter rss3.org seine Vorschläge für eine mehrteilige Spezifikation, die RSS 2.0 ablösen soll. Derweil hat IETF einen Entwurf für eine Spezifikation des Konkurrenzformats Atom veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Avidan schlägt für RSS 3 eine Spezifikation vor, die sich in RSS 3 Lite, RSS 3 Full, RSS Category Declaration Language (RCDL) Version und RSS Rating Description Language (RRDL) Version teilt, wobei sich einzelne Teile überlappen können. Dabei baut RSS 3 auf RSS 2.0 auf, dessen Urheberrechte bei der Universität Harvard liegen, die sich dafür ausgesprochen hat, das Format unter dem Namen RSS nicht mehr weiterzuentwickeln.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Auch Atom versteht sich als Weiterentwicklung von RSS 2.0, wird aber von der Atompub Working Group innerhalb der IETF (Internet Engineering Task Force) entwickelt. Mittlerweile wurde von der IETF offiziell ein erster Vorschlag für eine Atom-Spezifikation veröffentlicht.

Während RSS 2.0 "Plain Text" oder "Escaped HTML" aufnehmen kann, ohne die Möglichkeit anzugeben, worum es sich im konkrekten Fall handelt, bietet Atom Container an, die Inhalte in verschiedener Form aufnehmen können. RSS 3 scheint dies hingegen wie auch RSS 2.0 nicht zu ermöglichen. Vor allem aber ist Atom, anders als RSS 2.0, ein XML-Namespace. RSS 3 verzichtet darauf, um abwärtskompatibel zu bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

T 21. Aug 2005

Warum nicht einfach die vorteile von ATOM und RSS zusammenfügen und ein neues Format...

Ferrum 19. Aug 2005

Kann ich mich nur anschliessen. Um so mehr als wenn man auch noch lesen muss dass RSS3...

pixel2 19. Aug 2005

dann abonnierst du einfach den feed nicht!? auf der anderen seite finde ich die atom...

Midsommer 19. Aug 2005

Als Beispiel, wo ich es ziemlich nützlich finde: Nachrichtenquellen im Kontakt (KDE): Man...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Kommunikation per Ultraschall: Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher
Kommunikation per Ultraschall
Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher

Nachdem Ultraschall-Beacons vor einigen Jahren einen eher schlechten Ruf erlangten, zeichnen sich mittlerweile auch einige sinnvolle Anwendungen ab. Das größte Problem der Technik bleibt aber bestehen: Sie ist einfach, ungeregelt und sehr anfällig für Missbrauch.
Eine Analyse von Mike Wobker


      •  /