Microsoft will Spiele per Internet verkaufen

Exent Technologies gewinnt Microsoft als Kunden

Auf Basis der Technik von Exent Technologies will Microsoft PC-Spiele künftig auch in Form einer Download-Version anbieten. Entsprechende Rechte hat Microsoft Exent jetzt für einige aktuelle und kommende Titel eingeräumt.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll Exent künftig Spiele der Marken Age of Empires, Age of Mythology, Dungeon Siege, Mechwarrior, Rise of Nations und Zoo Tycoon über seinen Game-on-Demand-Dienst zum Download anbieten können.

Dabei soll es die Technik von Exent namens EXEtender erlauben, die Spiele zu spielen, noch bevor diese vollständig heruntergeladen sind, was bei aktuellen Spielen durchaus einige GByte umfassen kann. Eine Installation und Konfiguration auf dem PC soll dabei nicht notwendig sein, ähnlich wie bei einer Spielekonsole. Geschützt werden die Spiele über eine integrierte DRM-Lösung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Artikel
  1. Krypto: Bitcoin steigt auf neues Allzeithoch
    Krypto
    Bitcoin steigt auf neues Allzeithoch

    Der Wert vom April 2021 ist übertroffen: Der Bitcoin steigt zwischenzeitlich auf über 66.000 US-Dollar.

  2. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

  3. Samsung: Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden
    Samsung
    Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden

    Samsung bietet das Falt-Smartphone Galaxy Z Flip 3 künftig auch in der Bespoke-Edition an - also in konfigurierbaren Farbkombinationen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /