Abo
  • Services:

Super Smash Football: Fußball mit Mario und Luigi

Nicht ganz ernst gemeintes Fußballspiel für den GameCube

Super Smash Football gehört zu den Sportspielen, die man nicht ganz ernst nehmen sollte. Hier steht nicht der Realismus im Vordergrund, sondern vielmehr der Spielspaß. Bis zu vier Spieler können sich mit den bekannten Nintendo-Spielfiguren den Ball abjagen oder auch gegenseitig mit Schildkrötenpanzern bewerfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Regeln gibt es bei Super Smash Football nicht, sollte man jedoch bei unfairem Spiel erwischt werden, erhält das gefoulte Team den ein oder anderen Gegenstand, der später für Durcheinander sorgen kann. So kommen allerhand aus Mario Kart bekannte Extras zur Geltung, vom kläffenden Kettenhund bis hin zu den Schildkrötenpanzern soll alles erlaubt sein.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen

Zur Auswahl stehen dem Spieler verschiedene Charaktere aus der Nintendo-Welt: Mario, Luigi, Donkey Kong, Bowser und andere können in den Teams, die aus jeweils fünf Spielfiguren bestehen, gegeneinander antreten.

Super Smash Football erscheint exklusiv für den GameCube und soll am 18. November 2005 für etwa 60,- Euro in den Handel kommen. Gezeigt wird das Spiel derzeit auf der Games Convention in Leipzig (Halle 3, Stand C02). [von Andreas Sebayang]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Bibabuzzelmann 20. Dez 2005

Ach scheisse, jetzt seh ichs auch *g

svejk 18. Aug 2005

verräter! du bist es gar nicht wert link zu steuern!

Blair 18. Aug 2005

zelda-aufgüsse gefallen dir, mario-aufgüsse nicht? du solltest nicht über ein spiel...

phez 17. Aug 2005

^-^^

lullimann 17. Aug 2005

Wem das zu teuer ist, der bestellt sich Sega Soccer Slam bei ebay für 9 Euro... (gähn)


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /