Urheberrecht: Weniger Schutz ist besser für die Gesellschaft

Eine Stärke von Hallers Arbeit ist der kritische Überblick, den sie über die wichtigsten ökonomischen Studien zum Thema Urheberrechtsschutz gibt. Dabei ist vor allem in der aktuellen politischen Diskussion aufschlussreich, dass keine einzige darauf schließen lässt, eine Verschärfung des Urheberrechts werde dazu führen, dass mehr Werke geschaffen würden - egal, ob es dabei um Musik, Literatur oder Software geht. Weiterhin habe keine der bisher unternommenen Studien einen Beleg dafür geliefert, dass das nicht autorisierte Kopieren von Musik der Hauptgrund für die Umsatzverluste der Musikindustrie ist.

Stellenmarkt
  1. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  2. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
Detailsuche

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch der Hinweis darauf, dass niedrigere Preise ebenfalls ein Mittel dafür sein können, einen stärkeren Urheberrechtsschutz zu ersetzen. Sprich: Wenn CDs billiger verkauft würden, würden auch mehr davon verkauft; viele, die sich derzeit mit unautorisierten Kopien versorgen, würden dann zur Original-CD greifen. Erfolgreich vorgemacht habe das die Filmindustrie, so Haller: Seit der Einführung von Videos ist ihr Preis von 100,- auf 15,- US-Dollar gesunken, der Absatz aber derart angestiegen, dass der Umsatz, der mit Videos erzielt wird, die Einnahmen der Kinos übertrifft. In diesem Zusammenhang sind die Strategien der Preisdifferenzierung interessant, die deutsche Labels gerade erproben, etwa indem sie die CD in unterschiedlichen Versionen anbieten.

Haller selbst benennt in bester wissenschaftlicher Art auch die Defizite seines Modells. So wird darin unterstellt, dass eine "Zielkonvergenz" besteht zwischen den Interessen der Künstler und denen der Musikindustrie. Das ist aber häufig nicht der Fall. Der Tonträgerhersteller ist meist nur daran interessiert, seinen Gewinn zu maximieren. Der Künstler dagegen hat ein Interesse daran, dass sein Werk so weit wie möglich verbreitet wird, denn je größer seine Bekanntheit, desto größer auch sein Spielraum bei künftigen Vertragsverhandlungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Urheberrecht: Weniger Schutz ist besser für die GesellschaftUrheberrecht: Weniger Schutz ist besser für die Gesellschaft 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Microsoft Windows: Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen
    Microsoft Windows
    Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen

    Die Webseite Beebom hatte offenbar aktiv das geleakte Windows 11 verbreitet. Microsoft will die Referenzen auf Google dazu nicht mehr sehen.

  2. Strom abgeschaltet: China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz
    Strom abgeschaltet
    China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz

    China hat in der Provinz Sichuan 26 Bitcoin-Mining-Farmen den Strom abgedreht. Der Kurs der Kryptowährung stürzt währenddessen erneut ab.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

wolle 20. Aug 2005

Ein paar Anmerkungen zum Artikel über die Kopier-Promotion: Dass in der Studie vor allem...

Dr. Daten Klau 19. Aug 2005

Sehe gerade das weiter unten schon vor mir jemand die selbe idee hatte..

ZeroBANG 19. Aug 2005

was ist denn richtige musik nach deiner definition ok natürlich war die bemerkung etwas...

Odoaker 18. Aug 2005

a) Interessant in diesem Zusammenhang ist auch der Hinweis darauf, dass niedrigere Preise...

typhoon 18. Aug 2005

naja, da sieht man mal wieder wer hier keinen krips in der birne hat. @Chaoswind: du...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /