• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: DVD-Brenner schreibt 8,5 GByte in 15 Minuten

Brenner-Serie 810 schreibt DL-Medien mit 8facher Geschwindigkeit

Sonys neuer DVD-Brenner DRU-810A und dessen externe Version DRX-810UL schreibt Double-Layer-Medien im Format DVD+R mit 8facher Geschwindigkeit. So sollen sich 8,5 GByte Daten in rund 15 Minuten auf einen Rohling schreiben lassen. Dual-Layer-Medien im Format DVD-R schreibt der Brenner nur mit 4fach.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Serie 810 kann Medien in den Formaten DVD+R und DVD-R mit nur einer Datenschicht mit 16fach beschreiben, bei DVD+RW sinkt die Geschwindigkeit auf 8fach, bei DVD-RW auf 6fach ab. CD-Rs beschreibt der Brenner mit 48fach bzw. die CD-RWs mit 32fach.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. auticon, verschiedene Standorte

Die interne Version DRU-810A verfügt dabei über eine ATAPI-Schnittstelle, die externe Version DRX-810UL wird per USB 2.0 oder FireWire (IEEE 1394) angeschlossen. Zudem ist ein Pufferspeicher von 2 MByte integriert.

Geliefert wird der Brenner mit Nero Burning ROM 6 SE, Nero Express 6, Nero VisionExpress 3, Nero InCD, Nero ShowTime, Nero PhotoSnap, Nero MediaHome, Nero Recode2, Nero BackItUp, Nero MediaPlayer, Nero Cover Designer und dem Nero Toolkit. Der internen Version liegt zudem eine zusätzliche schwarze Blende bei.

Der DRU-810A soll im September für rund 100,- US-Dollar zu haben sein,der DRX-810UL ab Oktober für rund 150,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,98€
  3. (-58%) 24,99€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)

rolf 18. Aug 2005

Scheinst sie ja öfter zu brauchen, um mit Deinen Schmerzen wenigstens halbwegs durch den...

ErzNova 17. Aug 2005

Soso ist ja interessant ...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

      •  /