Acer bringt LC-Displays mit 6 ms Reaktionszeit

Schnelle LCDs AL1751Bs und AL1951Bs ab Ende August 2005 im Handel

Acer bringt zwei LCDs, die mit einer angegebenen Reaktionszeit von 6 Millisekunden vor allem für Spieler interessant sein dürften. Die Geräte haben eine 17 bzw. 19 Zoll große Bildschirmdiagonale.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Displays Acer AL1751Bs und AL1951Bs sind beide mit einer glatten, fast planen Oberflächenbeschichtung versehen - Acer nennt diese "CrystalBrite". Zwar führt dies dazu, dass die Farben deutlich klarer hervorkommen, doch leider ist die Oberfläche damit auch wie bei einigen Notebook-Modellen recht spiegelnd.

Stellenmarkt
  1. IT Security Specialist (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. IT-Spezialist*in VMware vSphere / ESXi
    Hamburger Hochbahn AG, Hamburg
Detailsuche

Beide Modelle bieten eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter. Der AL1951Bs verfügt über ein Kontrastverhältnis von 700:1 und Einblickwinkeln von 140 Grad horizontal und 130 Grad vertikal, das 17-Zoll-Modell bietet nur ein Kontrastverhältnis von 500:1, dafür aber Einblickwinkel von 150 Grad horizontal und 135 Grad vertikal. Beide arbeiten mit der in diesem Segment üblichen Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln.

Beide Geräte verfügen über eine digitale DVI- und eine analoge VGA-Schnittstelle sowie über Lautsprecher. Schnittstellen und Kabel sind im Standfuß integriert.

Alle LCDs von Acer werden mit einer dreijährigen PickUp-Garantie ausgeliefert, die sich optional erweitern lässt. Die neuen Geräte sollen Ende August 2005 zum Preis von 429,- Euro (AL1951Bs) und 349,- Euro (AL1751Bs) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Timi lack 28. Aug 2005

Wie kann man bei online games schummeln??? Gruaa, Timberlacke

ulli 26. Aug 2005

habe ein Problem mit meinem Laptop wenn ich die aufl;sung aut 1024*768 stellen will habe...

Cluster 17. Aug 2005

und Kabel??? Bedeutet das, daß die Kabel fest am Gerät montiert und nicht abnehmbar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /