Abo
  • IT-Karriere:

Handy-Spiele: Erst testen, dann kaufen

July Systems und Midray bietet neue Vertriebslösung für Handy-Spiele

July Systems und die Debitel-Tochter Midray wollen auf der Games Convention 2005 ein neues System zum Vertrieb von Handy-Spielen vorstellen. Verbraucher sollen die Spiele zuerst kostenlos testen können, um sich dann anschließend zu entscheiden, ob sie die Vollversion kaufen oder ein Spiel für eine bestimmte Zeit "mieten" wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei liefert July Systems die "Try before Buy"-Technik, Midray rechnet dann mit der Bezahllösung Payray direkt über die Handy-Rechnung ab. Durch die Kombination ihrer Angebote wollen die beiden Unternehmen einen neuen Weg zur Kundenansprache und zum mobilen Marketing für Anbieter von Inhalten bieten.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

Mit der Technik von July lassen sich dabei verschiedene Geschäftsmodelle umsetzen, neben "Try before Buy" auch Miet- oder Abonnement-Lösungen. Zudem müssen die Entwickler ihre Spielesoftware nicht modifizieren und über die Einbindung eines Splash-Screens sollen zugleich neue Werbeformen ermöglicht werden.

Der Abverkauf der Spiele funktioniert dabei ohne Medienbruch direkt über das Handy: Per SMS oder Bluetooth erhalten User einen WAP-Push-Link mit Informationen, über den sie ihr ausgewähltes Spiel zum Testen herunterladen können. Damit verbunden ist eine DRM-Lösung, die die Nutzung auf eine bestimmte Zeitspanne beschränkt. Auf Wunsch kann das Spiel dann direkt per Handy gekauft und über Payray WAP bezahlt werden. Gefällt ein bestimmtes Spiel nicht, dann werden weitere Spiele direkt am Ende des Java-Games angeboten.

Die Abrechnung erfolgt bei Vertragskunden mit der nächsten Handy-Rechnung, bei Prepaid-Kunden wird der Betrag vom Guthaben abgebucht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Alles-Online... 04. Dez 2005

Der gleichen Meinung bin ich auch wo gibt es heut zu tage denn keine Produktprobem die...

The Tank 17. Aug 2005

Gerade Townsmen2 war mir die 5 Euro wert. Ich habe das Spiel fast nen Monat lang jeden...

com_tom 16. Aug 2005

Das z.Zt. einzige System und Anbieterübergreifende Payment System für Handys ist Crandy...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /