Abo
  • IT-Karriere:

Handy-Spiele: Erst testen, dann kaufen

July Systems und Midray bietet neue Vertriebslösung für Handy-Spiele

July Systems und die Debitel-Tochter Midray wollen auf der Games Convention 2005 ein neues System zum Vertrieb von Handy-Spielen vorstellen. Verbraucher sollen die Spiele zuerst kostenlos testen können, um sich dann anschließend zu entscheiden, ob sie die Vollversion kaufen oder ein Spiel für eine bestimmte Zeit "mieten" wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei liefert July Systems die "Try before Buy"-Technik, Midray rechnet dann mit der Bezahllösung Payray direkt über die Handy-Rechnung ab. Durch die Kombination ihrer Angebote wollen die beiden Unternehmen einen neuen Weg zur Kundenansprache und zum mobilen Marketing für Anbieter von Inhalten bieten.

Stellenmarkt
  1. IKK gesund plus, Magdeburg
  2. nexnet GmbH, Berlin

Mit der Technik von July lassen sich dabei verschiedene Geschäftsmodelle umsetzen, neben "Try before Buy" auch Miet- oder Abonnement-Lösungen. Zudem müssen die Entwickler ihre Spielesoftware nicht modifizieren und über die Einbindung eines Splash-Screens sollen zugleich neue Werbeformen ermöglicht werden.

Der Abverkauf der Spiele funktioniert dabei ohne Medienbruch direkt über das Handy: Per SMS oder Bluetooth erhalten User einen WAP-Push-Link mit Informationen, über den sie ihr ausgewähltes Spiel zum Testen herunterladen können. Damit verbunden ist eine DRM-Lösung, die die Nutzung auf eine bestimmte Zeitspanne beschränkt. Auf Wunsch kann das Spiel dann direkt per Handy gekauft und über Payray WAP bezahlt werden. Gefällt ein bestimmtes Spiel nicht, dann werden weitere Spiele direkt am Ende des Java-Games angeboten.

Die Abrechnung erfolgt bei Vertragskunden mit der nächsten Handy-Rechnung, bei Prepaid-Kunden wird der Betrag vom Guthaben abgebucht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 245,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Alles-Online... 04. Dez 2005

Der gleichen Meinung bin ich auch wo gibt es heut zu tage denn keine Produktprobem die...

The Tank 17. Aug 2005

Gerade Townsmen2 war mir die 5 Euro wert. Ich habe das Spiel fast nen Monat lang jeden...

com_tom 16. Aug 2005

Das z.Zt. einzige System und Anbieterübergreifende Payment System für Handys ist Crandy...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
    2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

      •  /