• IT-Karriere:
  • Services:

Amazons Suchmaschine kombiniert Landkarten mit Fotos

Landkartendienst von A9 zeigt auch Umgebungsfotos an

Nachdem bereits eine Reihe von Suchmaschinenbetreibern zumindest in den USA eine Landkartensuche gestartet hat, bietet nun auch Amazons Suchmaschine A9 eine Möglichkeit, gezielt nach Adressen in US-Städten zu suchen und sich diese auf entsprechenden Plänen anzusehen. Zusätzlich dazu werden Fotos der Umgebung angezeigt - sofern vorhanden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Landkartendienst "Maps" befindet sich auf den Seiten der Suchmaschine A9 noch im Beta-Stadium und deckt ausschließlich US-Städte ab. Für einige Regionen bietet die Suchmaschine zusätzlich zu dem Kartenmaterial auch Umgebungsfotos, wie sie bereits im Branchenbuch von A9 Verwendung finden.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Die Umgebungsbilder stehen unter anderem für Los Angeles, New York City, San Francisco, Dallas, Washington DC, Philadelphia, Houston, Chicago, Denver, Boston sowie Atlanta bereit. Falls für eine Stadt oder Region solche Bilder nicht zur Verfügung stehen, bleibt der betreffende Webseitenbereich frei und man erhält eine komplette Liste mit den Städten, für die dieses Bildmaterial vorrätig ist, was Amazon als "Block View Images" bezeichnet.

Die in A9 integrierten Kartendaten stammen von MapQuest und lassen sich beliebig vergrößern oder verkleinern und können mit der Maus bequem verschoben werden, um einen anderen Kartenausschnitt zu erhalten. Neben der Suche nach Adressen bietet auch das Amazon-Pendant die Möglichkeit, Routen von einem Ort zum anderen zu berechnen.

Der Landkartendienst von A9 arbeitet leider nicht mit allen Browsern zusammen. So lässt sich der Dienst etwa mit Opera nicht verwenden, während er mit dem Internet Explorer sowie mit Mozilla und Firefox ohne Probleme funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 21,00€
  2. 25,99€
  3. 3,74€
  4. (-64%) 8,99€

larryc 17. Aug 2005

scheint es problemlos zu funktionieren! Ich find's leiwand, suchst Dir ne Straße und...

curiko 16. Aug 2005

gegen Google maps bzw. Google Earth kann dieser Dienst einpacken


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

    •  /