• IT-Karriere:
  • Services:

Diskussionen um PHP 6

PHP 6 könnte alte Zöpfe abschneiden

Noch ist PHP 5.1 nicht erschienen, da beginnen bereits die Diskussionen um die nächste PHP-Generation 6. Angestoßen von PHP-Erfinder Rasmus Lerdorf kursieren erste Vorschläge für PHP 6, die einige grundlegende Änderungen mit sich bringen könnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die größte Änderung stellt wohl die Unterstützung von Unicode auf Basis der ICU-Bibliothek dar, die jetzt in die aktuelle Entwicklerversion von PHP integriert wurde und den Beginn der PHP-6-Entwicklung markiert.

Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

Weitere Vorschläge für Neuerungen in PHP 6 machte Rasmus Lerdorf, dessen Ideen aber zum Teil recht kontrovers diskutiert wurden und werden. So schlägt Lerdorf vor, "register_globals" mit PHP 6 endgültig zu entfernen, was vor allem für ältere Scripte Probleme bereiten dürfte. Standen früher Übergabewerte, z.B. aus GET und POST, direkt als Variablen in PHP zur Verfügung, wurde dies mit PHP 4.3 verändert, um die Sicherheit zu erhöhen. Allerdings besteht bisher die Möglichkeit, das alte Verhalten mit "register_globals" zu erzwingen. Ähnliches gilt für die Funktionen "magic_quotes_*".

Zudem schlägt Lerdorf die Einführung einer Input-Filter-Erweiterung ein, die sich leicht abschalten lassen soll, so dass Entwickler auch weiterhin an die Rohdaten aus GET, POST und Cookies herankommen. Auch den "safe_mode" würde Lerdorf gern abschaffen und stattdessen gern sehen, dass die Konzentration auf "open_basedir" gelegt wird.

Zudem würde Lerdorf gern einen Opcode-Cache in PHP integriert sehen, ein möglicher Kandidat hierfür sei APC. Damit würde PHP von Hause aus eine deutlich höhere Leistung bieten, werden dabei doch die übersetzten PHP-Scripte zwischengespeichert, so dass diese nicht bei jedem Aufruf einer Seite übersetzt werden müssen. Allerdings bietet Zend - das Unternehmen, das mit der Zend-Engine für den Kern von PHP zuständig ist - ein kommerzielles Produkt an, das genau diese Aufgabe erfüllt. Zend-Gründer Zeev Suraski lehnte das Vorhaben aber nicht direkt ab, er müsse zunächst darüber nachdenken. Mit anderen Vorschlägen ging Suraski härter ins Gericht.

Ob diese oder welche anderen Ideen mit PHP 6 umgesetzt werden, lässt sich aktuell nicht sagen, einige der PHP-Entwickler drückten aber eine klare Zustimmung für die Vorschläge von Lerdorf aus. Offen ist auch, wann PHP 6 erscheinen könnte, aktuell gehen die Arbeiten an PHP 5.1 voran, das unter anderem durch Änderungen der Ausführungsarchitektur deutlich schneller zu Werke gehen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 14,99€
  3. 27,99€

CE 15. Aug 2005

Ich wurde für einen ähnlichen Vorschlag hier schon mal als "Depp" bezeichnet. Warum...

Xray 15. Aug 2005

Wobei lighttpd doch eher für spezialzwecke geeignet ist. Kein htaccess usw. Halt...

sockx 15. Aug 2005

Nunja, zufällig bin ich so einer, der nicht dafür bezahlt wird, der sogar noch in die...

blubb 15. Aug 2005

Hardened-PHP existiert und macht bereits PHP4 und PHP5 sicherer... FYI ;-)

PHP Profi 15. Aug 2005

Ich fände es ebenfalls gut wenn das rausfliegt. Ging mir nur um das verfrühte trommeln.


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Samsung-Smartwatches EKG und Blutdruckmessung kommt nach Deutschland
  2. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  3. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt

    •  /