• IT-Karriere:
  • Services:

Zeitung: Deutsche Telekom plante, O2 zu kaufen

Deal vorerst geplatzt

Die britische Sunday Times schreibt in ihrer Ausgabe vom 14. August 2005, dass die Deutsche Telekom und das niederländische Telekommunikationsunternehmen KPN versucht hatten, für 14 Milliarden Pfund O2 zu übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme scheiterte dem Blatt zufolge auf Grund von Unstimmigkeiten zwischen der Telekom und KPN hinsichtlich der Struktur des gemeinsamen Angebotes für den Erwerb von O2.

Wochen zuvor flammten Gerüchte auf, dass entweder die Deutsche Telekom oder KPN an O2 interessiert seien. O2 ging vor mehr als drei Jahren aus der British Telekom hervor. Ein namentlich nicht genannter Insider wird von der Sunday Times mit den Worten zitiert, dass der Deal zwar vorläufig geplatzt sei, was jedoch kein Beleg dafür sei, dass Verhandlungen nicht irgendwann wieder aufgenommen werden könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

CyrusA 22. Aug 2005

Schmuh Heckbrehl hat seine Hausuafgaben gemacht und hat recht :-).

unreal2250n 20. Aug 2005

o2 4ever die besten die ich bis jetzt hatte von handy ferträgen....


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /