Abo
  • IT-Karriere:

Samsung SGH-Z140V: Kompaktes UMTS-Handy bei Vodafone

Klapp-Handy mit VGA-Kamera, Bluetooth, MP3-Player und 50 MByte Speicher

Vodafone bietet ab sofort das kompakte UMTS-Handy SGH-Z140V von Samsung an, das mit einem MP3-Player samt 50 MByte Speicher ausgestattet ist. Das Klapp-Handy besitzt zudem eine VGA-Kamera und kann per Bluetooth drahtlos mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-Z140V
SGH-Z140V
Das UMTS-Handy SGH-Z140V steckt in einem kompakten Klappgehäuse, das 88 x 48 x 25,8 mm misst und somit der Größe aktueller GSM-Telefone entspricht. Für Informationen stehen wie vielfach bei Klapp-Handys üblich zwei Displays zur Verfügung. Das Hauptdisplay erreicht man nach dem Aufklappen des Taschentelefons und es liefert bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben. Das Außendisplay dient vor allem zum Einsehen von Statusinformationen und zeigt maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 96 x 96 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)

Für Fotos und Videoaufnahmen verfügt das Samsung-Handy über eine VGA-Kamera mit 2fachem Digitalzoom. Für musikalische Unterhaltung zwischendurch bietet das Gerät einen MP3-Player samt 50 MByte Speicher, der allerdings nicht erweiterbar ist. Neben UMTS unterstützt das Mobiltelefon die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und GPRS der Klasse 10.

SGH-Z140V
SGH-Z140V
Zu den weiteren Leistungsdaten des Taschentelefons gehören eine Infrarotschnittstelle, Bluetooth, ein E-Mail-Client und eine Freisprechfunktion. Das 105 Gramm wiegende Handy bietet mit einer Akkuladung lediglich eine Sprechzeit von rund 4 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus immerhin 16 Tage durch.

Das Samsung SGH-Z140V ist ab sofort über Vodafone zum Preis von 449,50 Euro ohne Vertrag erhältlich. Bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages verringert sich der Gerätepreis entsprechend.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 4,99€
  3. 2,49€
  4. 5,95€

Ruddi 28. Feb 2008

Ich habe das gleiche Problem mit dem sgh-z140h. Nach dem Anschalten bleibt es nach 10 Sek...

Hamburger 27. Jan 2008

kann man auf das handy spiele laden? und wenn ja wie? angeblich soll das handy spiele im...

sarah 10. Dez 2007

Ich hab da ma ne Frage. Wie kann ich diese Tastentöne ausstellen. Ich habe schon vieles...

SuzieQ 14. Mai 2007

Hi Ankaido, kann diese Funktion ebenfalls nirgends im Menü entdecken, auch bei Klick auf...

Elkrim 08. Mai 2006

Zum anbiter gehen, das Problem schildern und Umtauschen lassen. Aufs Handy gibs 2 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    •  /