Abo
  • Services:

TuxMobil: 4.000-mal Linux für den Laptop

Installationsanleitungen verhelfen Linux auf Notebooks

Das Projekt TuxMobil hat in diesem Jahr besonders großen Zulauf bekommen. Seit Februar ist die Anzahl der verlinkten Berichte zu Linux-Installationen auf Notebooks um über 1.000 auf nunmehr über 4.000 gestiegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berichte sind überwiegend in englischer Sprache, aber die Autoren kommen aus der gesamten Welt, daher sind Berichte auch in anderen Sprachen zu finden. Das Spektrum reicht von ELKS Linux auf frühen Laptops mit 286 CPUs bis zu 64-Bit-Distributionen auf modernen Maschinen mit AMD64-Prozessoren.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen

Zwar läuft Linux mittlerweile auf vielen modernen Notebooks, allerdings gibt es einige Hardwarebestandteile, die nicht oder nicht besonders gut funktionieren. Dazu gehören Suspend-to-RAM, interne Card-Reader und interne Modems. Hier sind vor allem die Hersteller gefordert, die notwendigen Informationen offen zu legen.

Die Tücken liegen dabei mitunter im Detail, wie beispielsweise eine Online-Petition von Asus-Kunden zeigt: Diese bitten den Hersteller darum, einen kleinen Fehler im BIOS zu korrigieren, so dass der aktuelle Akkustand auch unter Linux angezeigt werden kann, ohne per Hand die DSDT (Differentiated System Description Table) des Gerätes verändern zu müssen.

Die Laptop-Installationsbeschreibungen werden ergänzt durch Übersichten zur Hardwarekompatibilität von Zubehör, wie z.B. PC-Cards, IrDA sowie USB-Geräten und durch die Dokumentation von Programmen, die auf mobile Computer zugeschnitten sind, wie Synchronisationssoftware oder WLAN-Finder.

Auch unter linux-laptop.net findet sich eine umfassende Sammlung von Installationsanleitungen für Linux auf Notebooks.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

JTR 14. Aug 2005

Dann wird Linux aber immer ein Exot bleiben und entsprechend der Hardwaresupport. Also...

JTR 14. Aug 2005

Vorallem sind massig Links tot, sprich die Site wird nicht gewartet. Voll schlecht, mal...

Kai F. Lahmann 13. Aug 2005

macht keinen Sinn, da es nur in den allerwenigsten Fällen einen Unterschied macht...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /