• IT-Karriere:
  • Services:

SIOX: Selbstständiges Freistellen mit Gimp (Update)

Freistellwerkzeug SIOX der FU-Berlin in GIMP integriert

Die aktuelle Entwicklerversion 2.3.3 des freien Bildbearbeitungsprogramms GIMP enthält nun unter anderem eine Vorabversion des neuen Freistellwerkzeugs "SIOX". Statt sich eher langsam an eine Form heranzutasten oder mittels einer Maske die Auswahl selbst zu malen, erlaubt es die "Simple Interactive Object Extraction", (SIOX) Vordergrundobjekte wie Portraits von Menschen, Tieren oder Pflanzen mit wenigen Mausklicks halbautomatisch pixelgenau freizustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem an der Freien Universität Berlin entwickelten Auswahlwerkzeug SIOX muss der Nutzer das Objekt der Wahl nur noch grob mit Hilfe einer Freihandselektion markieren und mit einem Vordergrundpinsel kurz über das Objekt streichen. SIOX versucht nun, eine genauere Selektion des Objekts vorzunehmen, indem es entscheidet, welche Pixel innerhalb der Auswahl noch zum Hintergrund gehören und welche nicht. Das Resultat lässt sich anschließend durch Hinzufügen von weiteren Vordergrund- bzw. Hintergrund-Pinselstrichen zu der automatischen Auswahl verfeinern.

Bereich auswählen und Vordergrund markieren
Bereich auswählen und Vordergrund markieren
Inhalt:
  1. SIOX: Selbstständiges Freistellen mit Gimp (Update)
  2. SIOX: Selbstständiges Freistellen mit Gimp (Update)

Die Funktion von SIOX verdeutlicht ein Video, das unter siox.org herunterladbare Video. Der dabei verwendete Algorithmus wird in dem Paper Image Segmentation by Uniform Color Clustering -- Approach and Benchmark Results von Gerald Friedland, Kristian Jantz, Lars Knipping und Raúl Rojas beschrieben.

Entwickelt wird SIOX am Zentrum für Digitale Medien (ZDM) des Instituts für Informatik an der Freien Universität Berlin. Dort war es ursprünglich für Videoanwendungen konzipiert worden. Der aktuelle Entwicklungsstand wurde aber nun in die Entwicklerversion 2.3.3 von GIMP integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
SIOX: Selbstständiges Freistellen mit Gimp (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Noch nen... 24. Aug 2006

boahh, meiner ist kleiner.... Ich glaub der Druckerei ist es egal mit welchem Tool du...

Namenlos 24. Aug 2006

In jeder Doku fuer Gimp steht doch, dass es nix fuer Anfaenger ist. Wenn ich das...

Stefan (gast) 13. Aug 2005

als profi (oder zumindest einer, der den beruf gelernt hat ;)) bin ich davon überzeugt...

Nameless 13. Aug 2005

Verbreite deinen Pessimismus bitte woanders! Solche Programme gibt es bereits. Ehemalige...

Nameless 13. Aug 2005

Damit steigt die Übersichtlichkeit stark an! Ich freu mich schon auf die nächste GIMP...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /