• IT-Karriere:
  • Services:

Daten aufgetaucht: Canon-Vollformat-DSLR mit 13 Megapixeln

EOS 5D mit leistungsbezogen sensationell niedrigem Preis

Auf diversen Websites ist ein spanisches PDF aufgetaucht, das das detaillierte Datenblatt einer Vollformat-Spiegelreflexkamera mit einem 13-Megapixel-Sensor von Canon darstellt. Die EOS 5D ist von Canon noch nicht offiziell angekündigt worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CMOS-Sensor misst 35,8 x 23,9 mm, bietet eine effektive Auflösung von 12,8 Megapixeln und macht maximal Bilder mit 4.368 x 2.912 Pixeln. Die Kamera verfügt den Angaben nach über einen Pentaprisma- Sucher und ein 2,5-Zoll-Farbdisplay mit rund 230.000 Pixeln.

Da diese DSLR einen Vollformat-Sensor hat, kann man die Canon-EF-S-Objektive, die speziell für den Halbformat-Sensor entwickelt wurden und einen kleineren Bildkreis bedecken, hier nicht einsetzen. Dafür gibt es wechselbare Sucher-Mattscheiben.

Canon 5D - mutmaßliche Produktfotos, nicht Canon-autorisiert
Canon 5D - mutmaßliche Produktfotos, nicht Canon-autorisiert

Die Kamera verfügt wie alle Geräte dieser Kategorie über einen Autofokus und die Möglichkeit der manuellen Scharfstellung. Der 9-Punkt-Autofokus arbeitet auf Wunsch entweder so, dass die Messfelder automatisch gewählt werden oder stellt auf einen einzelnen Messpunkt scharf, den der Fotograf bestimmen kann. Funktionen wie Schärfenachführung bei bewegten Motiven sind optional aktivierbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Daten aufgetaucht: Canon-Vollformat-DSLR mit 13 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Laptops, Gaming-Zubehör, Samsung-TVs, Drohnen, Smart Home Produkte)
  2. (u. a. 55 Zoll ab 449,99€)

Torias 15. Aug 2005

Seh ich auch so. Artefakte bilden sich nunmal erst in den "beschrifteten" und erst...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

      •  /