• IT-Karriere:
  • Services:

Half-Life 2: Aftermath - erster Trailer erschienen

Bisher noch exklusiv bei Gamespot

Die Spiele-Site Gamespot hat den ersten Trailer der offiziellen Half-Life-2-Erweiterung Aftermath veröffentlicht. Die Geschichte von Aftermath knüpft da an, wo Half-Life 2 endet: nach der Zerstörung der Zitadelle und kurz vor dem dadurch drohenden Kollaps der City 17.

Artikel veröffentlicht am ,

In Half-Life 2 Aftermath gilt es also, aus der City 17 zu flüchten - und sich dabei einer Horde von neuen, noch gefährlicheren Gegnern zu erwehren. Auch wenn es Berichte gibt, dass der Spieler wieder als Gordon Freeman unterwegs sein wird, bleibt der spannende, aber leider recht kurze Trailer in dieser Hinsicht sehr unkonkret.

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg

Dafür untermauert der Trailer aber Valves Versprechen, dass Freemans Mitstreiterin Alyx in Aftermath eine größere Rolle spielen wird - auch ihr Roboter ist mit von der Partie. Leider ist nur der niedrig auflösende Video-Stream ohne Anmeldung bei Gamespot zu betrachten, die höher auflösende Download-Version bekommen bisher nur angemeldete Gamespot-Leser zu Gesicht.

Half-Life2: Aftermath soll im September 2005 kostenpflichtig über den Download-Dienst Steam und auch im Handel angeboten werden. Man darf gespannt sein, ob es Valve noch schafft, den fast fertig gestellten kostenlosen Lost-Coast-Level vorher zu veröffentlichen und Half-Life 2 damit um High-Dynamic-Range-Rendering zu erweitern. Anders als bei Splinter Cell 3 ist dazu keine Shader-Model-3.0-, sondern nur eine Shader-Model-2.0-kompatible Grafikkarte nötig.

In der Zwischenzeit können sich Spieler die Zeit mit verschiedenen nicht kommerziellen Mods für Half-Life 2 vergnügen - so erweitert etwa das "HL2 R8 HDR Bloom Mini-Mod" Half-Life 2 um einen Blendeffekt, während die Erweiterung "Substance" das Basis-Spiel mit noch mehr Action versieht und die hübsche Total Conversion "Eclipse" in Fantasy-Gefilde entführt. Auch zum Rollenspiel wird Half-Life 2 mit Art of Ascension bereits umgestrickt. Eine Liste der Einzel- und Mehrspieler-Mods findet sich etwa auf ModDB.com oder bei Half-Life 2 Files.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-55%) 4,50€
  3. (-67%) 19,99€
  4. (-72%) 8,50€

Jan 27. Okt 2005

Meine Fresse nochmal... Wie kann man sich eigentlich sooo über NICHTS aufregen????? Sehr...

Fighter 17. Aug 2005

Hallo wollte mal fragen ob es in Half Life lost coast die gleichen Character gibt oder...

Hotohori 11. Aug 2005

Vermutlich haben sie noch nicht mehr. ;)

Kars-T 10. Aug 2005

Ich denke das ist das gleiche aber zum runterladen: http://www.3dgamers.com/de/dlselect...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
    Nitropad im Test
    Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

    Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
    Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
    2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
    3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

      •  /