• IT-Karriere:
  • Services:

Romeros Zombie-Spiel 'City of the Dead' - Droht ein Flop?

Hip Interactive Europe steigt aus dem Projekt aus

Hip Interactive Europe hat seine Pläne verkündet, wie es ohne die in Konkursverwaltung befindliche kanadische Muttergesellschaft weitergehen soll. Der europäische Publisher will sich nun aus der Beteiligung am Zombie-Spiel "George A. Romero's City of The Dead" zurückziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Kuju in Zusammenarbeit mit dem Filmregisseur Romero entwickelte Zombie-Spiel "City of the Dead" war zumindest seitens Hip Interactive für Ende 2006 angekündigt. Als einen Grund für den Ausstieg aus dem Projekt führte Hip Bedenken bezüglich der Qualität des Spiels an. "Hip Interactive Europe will sich nur auf die Spiele mit dem größten Potenzial fokussieren", heißt es seitens Hip Interactive Europe.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Berlin, Frankfurt (Main)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Ursprünglich wollte Spieledesigner American McGees mit Asylum Entertainment ein Romero-Konzept namens "City of the Dead" umsetzen. Auch die Rechte für eine PC- und Konsolenspiel-Trilogie sowie das Recht, mit George Romeros Namen zu werben, hatte McGee sich gesichert. Die Zombie-Metzelei solle McGee zufolge "das blutigste Spiel aller Zeiten" werden. Das Projekt wurde aber eingestellt und vom Entwicklerstudio Kuju Entertainment und Hip Interactive später in Zusammenarbeit mit George A. Romero unter gleichem Namen ein neues Spiel für PC und Konsolen angekündigt. Anlässlich der E3 wurde bereits ein erster Trailer dazu veröffentlicht.

Hip Interactive Europe bestätigte erneut, weiter als Publisher und Distributor in Europa tätig zu bleiben. Man evaluiere gerade das eigene Portfolio an Spielen - für den Herbst 2005 bestätigt wurden bisher Titel wie Rugby Challenge 2006 und Garfield "Saving Arlene". Was mit den ursprünglich für 2006 geplanten Spielen Ghost Wars und Call of Cthulhu Destiny's End wird, bleibt abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16...
  2. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...
  3. 47,59€

Kaffee 18. Aug 2005

Leider falsch: Dawn of the Dead ist tatsächlich, bis auf die überarbeitete Langfassung...

Leon & Ashley 09. Aug 2005

Resident Evil ;)

Supergrobi 09. Aug 2005

Nicht soviel Weed nehmen... ;) Der Romero den du meinst ist George A. Romero. http://www...

Snark7 09. Aug 2005

Naja, das "größte Potential" bezog sich ja auf ihr eigenes Portfolio und NICHT auf alle...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  2. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /