• IT-Karriere:
  • Services:

Nforce 4 SLI x16: Zweimal PCIe x16 für Grafikkarten

Neuer Chipsatz mit mehr PCI-Express-Lanes

Nvidia hat seinen Flaggschiff-Chipsatz NForce 4 SLI einer leichten Modellpflege unterzogen: Die Bausteine unterstützen nun zweimal je 16 PCI-Express-Lanes für Grafikkarten und andere Geräte - der Nutzen ist jedoch zweifelhaft. Ein neuer Nvidia-Kunde sieht das offenbar anders.

Artikel veröffentlicht am ,

Aufbau des Nforce4 SLI x16
Aufbau des Nforce4 SLI x16
Der NForce 4 SLI ist Nvidias bevorzugter Chipsatz für Gamer mit tiefen Taschen. Mainboards auf Basis dieser Bausteine sind für den Einsatz von zwei Grafikkarten gedacht, die dann im SLI-Verbund je nach Anwendung nahezu doppelt so schnell arbeiten können. Bisher gab es dabei jedoch rein technisch gesehen ein Manko: Nur einer der beiden Slots konnte die für PCI-Express-Grafikkarten eigentlich vorgesehenen 16 Lanes bereitstellen. Im SLI-Betrieb müssen sich die zwei Steckplätze mit je 8 Lanes begnügen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen

Beim NForce 4 SLI x16 stellen nun sowohl Northbridge (im Nvidia-Jargon: SPP) als auch Southbridge (MCP) je 16 PCI-Express-Lanes für die Grafikkarten zur Verfügung. Rein rechnerisch kann so jede Grafikkarte Datenraten von 4 Gigabyte pro Sekunde entgegennehmen oder auch zurückschreiben, die jedoch selbst von einem GeForce 7800 GTX nicht annähernd erreicht werden.

XPS 600
XPS 600
Schon der Wechsel von AGP 8x zu PCI-Express-16x brachte mit demselben Grafikchip messbar keinen Vorteil - Praxisnutzen soll sich vor allem mit HDTV-Aufzeichnungen und gleichzeitiger Wiedergabe ergeben, heißt es seitens der Hersteller. Interessanter erscheint so am NForce 4 SLI x16 die Tatsache, dass sich die Lanes auch auf mehr als die bisher auf Mainboards verbauten zwei x1-Slots aufteilen lassen. Außer den zweimal 16 Lanes für die beiden Grafikslots bringt der neue Chipsatz kaum Neuerungen mit sich.

Der wohl nur durch Füllraten-Tests messbare Geschwindigkeitszuwachs war dennoch für Dell Grund genug, neben den bisher fast ausschließlich angebotenen Intel-Chipsets erstmals auch einen Nvidia-Chipsatz ins Programm zu nehmen. So soll die neue Gamer-PC-Serie XPS 600 ab dem 11. August 2005 in den USA auch mit dem NForce 4 SLI x16 ausgeliefert werden. An diesem Tag startet auch die kombinierte Entwicklerkonferenz mit LAN-Turnier "Quakecon" in Texas, auf der Nvidia den neuen Chipsatz erstmals öffentlich zeigen will. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...

Peter2005 12. Dez 2005

Da muss ich mir die Antwort wohl selber geben.. aber vielleicht interessiert es ja...

ck (Golem.de) 09. Aug 2005

Hups, mein Fehler, in der Zeit verdacht. :) Gruß, Christian Klass Golem.de


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /