Abo
  • Services:

Netscape 8.0.3.3: Fehlerbereinigter Browser neu aufgelegt

Aktuelle Netscape-Version schließt Sicherheitslöcher

Ab sofort steht der Netscape-Browser in der Version 8.0.3.3 weiterhin ausschließlich für die Windows-Plattform zum Download bereit, womit die durch Firefox 1.0.5 bekannt gewordenen Sicherheitslücken auch in Netscape wieder geschlossen werden. Die fehlerbereinigte Version 8.0.3.1 von Netscape wurde von AOL ohne Angabe von Gründen kurze Zeit nach der Veröffentlichung wieder zurückgezogen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch mit Erscheinen von Netscape 8.0.3.3 bleibt unklar, warum AOL Netscape 8.0.3.1 kurz nach dem Erscheinen wieder von den Download-Seiten genommen hatte. Nach AOL-Angaben hatte bereits Netscape 8.0.3.1 alle durch Firefox 1.0.5 bekannt gewordenen Sicherheitslöcher gestopft, die auch in Netscape stecken.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

In Netscape 8.0.3.3 wurden abermals alle Sicherheitslöcher geschlossen, die auch mit Firefox 1.0.6 bereinigt wurden. Da Netscape 8 auf Firefox aufsetzt, weisen beide Produkte bei Sicherheitsproblemen zumeist die gleichen Sicherheitslücken auf. Darüber hinaus wurde in der aktuellen Netscape-Version ein Programmfehler beim Download von Dateien behoben.

AOL bietet Netscape 8.0.3.3 ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Thaman 15. Aug 2005

Das liegt daran, das der 7.2 noch keine 2 Engines hatte und so problemlos portiert...

damocles 09. Aug 2005

ähm, ich hätte da noch eine tolle 4,7 version zum Anbieten *fg*.


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /