Abo
  • IT-Karriere:

Sony setzt auf Werbung in Online-Spielen

Online-Shooter PlanetSide erhält Werbetafeln

Funcom setzt bereits auf Werbung im Online-Rollenspiel Anarchy Online, nun folgt auch Sony Online Entertainment (SOE). EverQuest-Fans müssen allerdings keine markigen Softdrink-Werbesprüche von am Wegesrand lauernden Nichtspielercharakteren befürchten. Bisher hat SOE nur angekündigt, virtuelle Werbetafeln in den Online-Shooter PlanetSide einzubinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Werbeintegration hat sich SOE mit Massive Inc. zusammengetan, die bereits für die Werbeschaltungen in Anarchy Online verantwortlich zeichnen. Die Werbung soll in PlanetSide ab Mitte August 2005 in gleicher Form eingebunden werden. Sony Online Entertainment hofft, sich dadurch neben den Abogebühren seiner Kunden eine weitere Einnahmequelle zu erschließen. Und verspricht, damit das Spiel weiterentwickeln und mit von den Spielern geforderten Funktionen erweitern zu können.

Massive wirbt damit, primär männliche Spieler zwischen 18 und 34 Jahren anzusprechen. Die beiden größten Konkurrenten von Massive sind IGA Worldwide und IGN Entertainment. Erstere nannten bisher keine namhaften Partner, Letztere starteten erst im April 2005 in diesen noch jungen Bereich des Werbemarktes.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 87,90€ + Versand
  2. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  3. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  4. 14,95€

Renser 19. Dez 2005

Das stimmt zwar, aber stell dir mal vor wie öde das rüberkommt wenn man in WoW (Fantasy...

miccom 09. Aug 2005

die kühe im kuhlevel sind alle lila :D ich weiss sony hat nichts mit blizzard zu tun...

dong 08. Aug 2005

Na der soll mir mal in Omni-entertainment in der Arena begegnen :P


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


        •  /