Abo
  • Services:

Europäische PalmSource-Konferenz verschoben

PalmSource-Entwicklerkonferenz in Europa noch dieses Jahr?

Die PalmOS-Entwicklergemeinde ging bis vor kurzem davon aus, dass auch dieses Jahr im September die PalmSource-Entwicklerkonferenz wieder in München stattfindet. PalmSource hat die Entwicklerkonferenz aber nun verschoben, ohne bislang einen Ersatztermin oder einen anderen Ort für die Veranstaltung zu nennen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den vergangenen beiden Jahren veranstaltete PalmSource die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz in München und war nach eigener Aussage sehr zufrieden mit der Ortswahl. Beide Jahre fand die Konferenz parallel zum Münchner Oktoberfest statt, so dass Konferenzbesucher den Tag auf der "Wiesn" ausklingen lassen konnten.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Wie PalmSource auf Nachfrage von Golem.de erklärte, wird die Terminverschiebung damit begründet, dass innerhalb des Unternehmens derzeit zahlreiche Umstruktierungsmaßnahmen vorgenommen würden. Daher habe man sich entschlossen, die für September 2005 geplante europäische PalmSource-Konferenz zu verschieben. Ein neuer Termin oder Ort wurde bislang nicht mitgeteilt.

Allerdings dürfte es nach derzeitiger Lage eher unwahrscheinlich sein, dass noch in diesem Jahr eine europäische PalmSource-Konferenz stattfindet, da für die notwendigen Vorbereitungen kaum mehr genügend Zeit bleiben dürfte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 2,49€
  3. 13,49€

ip (Golem.de) 09. Aug 2005

vielen Dank für den Hinweis. Das Problem ist nun beseitigt.


Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /