• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 - Gerüchte um Europa-Starttermin verdichten sich

Auslieferung soll am 25. November 2005 erfolgen

Wie GamesIndustry.biz erfahren haben will, wird die Xbox 360 am 25. November 2005 in Europa auf den Markt kommen. Den ungenannten, aber von der Onlinepublikation als hochrangig eingestuften britischen Industriequellen zufolge soll die Xbox 360 damit nur wenige Tage nach der Auslieferung in den USA auch in Europa erscheinen - zu einem potenziell hohen Preis.

Artikel veröffentlicht am ,

Während sich die Quellen von GamesIndustry.biz in Bezug auf den 25. November 2005 einig gezeigt haben sollen, gibt es bezüglich des Preises widersprüchliche Angaben. Der ursprüngliche Preis hätte bei 249,- britischen Pfund - umgerechnet rund 350,- Euro - gelegen. Nach den Andeutungen, die Sonys PlayStation-Chef Ken Kutaragi allerdings in Bezug auf einen voraussichtlich hohen PlayStation-3-Preis machte, wäre der Preis aber nicht mehr so sicher.

Stellenmarkt
  1. htp GmbH, Hannover
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Es könnten auch 299,- britische Pfund (rund 420,- Euro) werden, was allerdings auch nur eine Schätzung sei, so GamesIndustry.biz. Microsoft habe den Preis selbst noch nicht endgültig festgelegt, wie andere Quellen gegenüber GamesIndustry.biz angaben. Auch ist nicht bekannt, ob die Spiele wirklich über 60,- Euro kosten werden - etwas, das Publisher von Microsoft gefordert haben sollen.

Microsoft selbst kommentierte die Spekulationen bisher nicht. Es wird erwartet, dass Microsoft den Europa-Liefertermin und den Euro-Preis am 17. August 2005 der Presse anlässlich der Games Convention bekannt gibt. Zwei Tage vorher soll der Handel informiert werden, um sich vorbereiten zu können. Es heißt also, noch einige Tage Geduld zeigen.

Wirklich überraschen können die Preisspekulationen nicht - in der Regel wird die oft sehr teure Hardware unter Preis verkauft und mit den Spielen Gewinn gemacht. Zudem vergisst man schnell, dass auch die Xbox einmal 479,- Euro kostete, als sie am 14. März 2002 in Europa eingeführt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. (u. a. The Outer Worlds (PS4) für 27,99€, WWE 2K20 inkl. Steelbook (PS4, Xbox One) für 19...
  3. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...

lol 06. Sep 2005

ihr und eure ps3, habt ihr schon mal die statistiken auf ign.com gesehen eure ps3 is...

Top_secret 01. Sep 2005

Besucht doch mal den neuen Chat: > irc.weber-norm.de <. Lohnt sich echt es können...

Bibabuzzelmann 09. Aug 2005

"Die Xbox 360 soll in Europa voraussichtlich Euro 349 (USD 430 / Yen 48.264) kosten. Das...

Illuminatus 09. Aug 2005

Mason 09. Aug 2005

ja macht sinn, einen film von 1981 mit einem aus 2005 zu vergleichen. *plonk*


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
    Nasa
    Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

    Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
    2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
    3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

    Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
    Galaxy-S20-Serie im Hands-on
    Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

    Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

    1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
    2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
    3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

      •  /