• IT-Karriere:
  • Services:

Yakumo: Drahtlose Maus für 12,99 Euro

Optische Maus mit 800 dpi

Mit seiner Wireless Mouse I nimmt Yakumo eine drahtlose Maus in einem auffälligen, silberfarbenen Design ins Programm, die zu einem Preis von 12,99 Euro verkauft werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Yakumo Wireless Mouse I verfügt über fünf Tasten, mit denen die üblichen Funktionen der unterstützten Betriebssysteme Windows 98/ME/NT/2000/XP aufgerufen werden können. Dabei bietet die kabellose optische Maus eine Auflösung von 800 dpi bei einer Reichweite von bis zu 1,2 Metern.

Stellenmarkt
  1. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Yakumo Wireless Mouse I
Yakumo Wireless Mouse I
Die Stromaufnahme der Maus soll mit 58 mA relativ gering sein. Bestückt wird sie mit zwei AA-Akkus, die in der mitgelieferten Dockingstation aufgeladen werden. Dabei hängt die Dockingstation selbst am USB-Port des Rechners.

Die Yakumo Wireless Mouse I soll ab sofort für 12,99 Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-43%) 22,99€
  3. 12,49€

Gast 09. Aug 2005

Lädt der Akku dann wesentlich schneller als an USB 1.1?

Kaaloo 08. Aug 2005

Hab mir mit meinem ersten rechner `ne Mikrosovt-Maus gekauft, immerhin 1993! die tat...

broli 08. Aug 2005

also für nen laptop ist die nicht geeignet, da sie über usb aufgeladen wird. sie ist...

qwert 08. Aug 2005

*mit-zisch*

(Alternativ... 08. Aug 2005

ich verstehe nicht wieso eine "IT news für profis" seite wie golem schleichwerbung für so...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /