• IT-Karriere:
  • Services:

Treo-Metamorphose - Smartphone mit Windows Mobile?

Videos und Bilder eines Treo-Smartphones mit Windows Mobile statt PalmOS

Videoclips und Fotos im Internet lassen vermuten, dass ein Treo-Smartphone in Arbeit ist, das mit Windows Mobile ausgestattet ist. Bislang verwendeten die Treo-Modelle von Palm ausschließlich das PalmOS-Betriebssystem. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, wäre das als "Treo 670" bezeichnete Gerät der erste Treo mit einem Microsoft-Betriebssystem. Allerdings lassen die verfügbaren Materialien derzeit keinen eindeutigen Schluss zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Echtheit der auf Engadget verfügbaren Fotos und Videos des "Treo 670" lässt sich derzeit nicht abschließend klären. So wäre es denkbar, dass auf dem Treo ein Videospieler läuft, der lediglich Screenshots von Windows Mobile im Vollbildmodus abspielt, um den Eindruck zu vermitteln, dass ein Microsoft-Betriebssystem auf dem Gerät läuft. Die zu sehenden Videoclips vom Treo 670 wurden offenbar mit einem Handy aufgezeichnet, so dass die Bildqualität sehr schlecht ist. Auf dem Video ist auch nicht zu sehen, wie etwa Befehle auf dem Display ausgeführt werden, so dass ein klarer Beweis fehlt, ob das Videomaterial echt ist.

Inhalt:
  1. Treo-Metamorphose - Smartphone mit Windows Mobile?
  2. Treo-Metamorphose - Smartphone mit Windows Mobile?

Palm hatte erst kürzlich die Markenrechte für die Bezeichnung Palm vollständig erworben, so dass es wenig sinnvoll erscheint, ein Treo-Smartphone mit Microsoft-Betriebssystem auf den Markt zu bringen. Bislang hatte Palm immer eng mit PalmSource zusammengearbeitet und ausschließlich PalmOS als Betriebssystem für seine PDAs und Smartphones verwendet. PalmSource wurde erst vor einigen Jahren von Palm ausgegliedert, um die Pflege, den Vertrieb und die Vermarktung von PalmOS zu übernehmen, während sich Palm vollständig auf die Herstellung und den Verkauf von mobilen Geräten konzentrierte. Somit wäre es möglich, dass Palm Geräte mit PalmOS und anderen Betriebssystemen anbietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Treo-Metamorphose - Smartphone mit Windows Mobile? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch

John Doe 10. Aug 2005

Willkommen im Club! :-) Ich arbeite von Berufs wegen seit Jahren mit Palm + PPC und...

Ich-weiss-was 08. Aug 2005

Es wird nicht gewechselt, sondern die OS-Sparte ERWEITERT, und zwar genau aus dem Grund...

schnicko 08. Aug 2005

...klar, das Jedischwert habe ich ebenso deutlich im Kino gesehen ;-)

Detailer 08. Aug 2005

Es sind schon weitere "Geruechte" bekannt. So wird ueber 64MB RAM, WLAN, BT und evtl...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /