Abo
  • Services:

T3N - Typo3 bekommt ein Print-Magazin

yeebase plant vierteljährliches Heft rund um das freie CMS Typo3

Mit T3N will der yeebase-Verlag das weltweit erste Printmagazin rund um das freie Content-Management-System Typo3 und Open Source auf den Markt bringen. Die Erstausgabe soll am 1. September 2005 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei soll sich T3N an die breite Masse der Typo3-Anwender richten, vom Freelancer bis zum IT-Entscheider. Das in deutscher Sprache erscheinende Magazin soll dabei in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben werden.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Zu den Themen des Heftes sollen unter anderem aktuelle Entwicklungen und Trends rund um Typo3, Informationen aus der Community, Tipps zur Typo3-Programmierung, Anwendungs-Entwicklung, Vorstellung innovativer Projekte im Typo3- und Open-Source-Umfeld sowie die Vorstellung interessanter Erweiterungen für Typo3 zählen.

Drei feste Redakteure sollen für das inhaltliche Grundgerüst des Magazins sorgen. Darüber hinaus sollen Autoren aus dem Typo3-Umfeld über aktuelle Projekte, neue Erweiterungen und andere interessante Themen rund um Typo3 und Open Source schreiben. Auch die Veröffentlichung von Artikeln der Typo3-Association, Usergroups und Community soll ein weiterer fester Bestandteil des vierteljährlich erscheinenden Magazins sein.

Auch bei der Herstellung des Hefts kommt Typo3 zum Einsatz, T3N soll mit Hilfe von Typo3 und einer webbasierten Publikationsinfrastruktur auf Basis von XML, XSLT und XSLFO vollständig dynamisch gesetzt und auf Knopfdruck generiert werden.

Interessierte, die sich bis zum 5. August 2005 auf www.t3n-magazin.de registrieren und an einer kurzen Online-Umfrage teilnehmen, sollen die Erstausgabe des T3N Magazins kostenlos und frei Haus erhalten. Anschließend kann das Heft für 8,- Euro bestellt werden. Ab der zweiten Ausgabe soll das Magazin dann auch im Zeitschriftenhandel an Bahnhöfen und Flughäfen zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Andy Lenz 17. Nov 2005

aber klar gibt es das noch! www.t3n-magazin.de ausgabe 2 ist inkl. CD-Rom mit folgenden...

ph_hh 08. Aug 2005

Mir wurde soeben per eMail vom yeebase-Verlag mitgeteilt, dass die Produktions-Module...

MartyK 06. Aug 2005

Eben. E-Books können auch kostenlos sein. Solange man sie nicht bequem auf dem Klo, im...

Ingo Renner 05. Aug 2005

schau dir den Source von t3n-magazin.de nochmal genauer an... bei t3n.de hast Du...

Wordpress und... 05. Aug 2005

das kann ich nicht beurteilen aber da sie Wordpress für ihre Webseite benutzen...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /