• IT-Karriere:
  • Services:

Musikindustrie: Weniger Tonträger aber mehr Downloads

Mehr Musik-Downloads im ersten Halbjahr 2005 als 2004 insgesamt

Zwar wurden im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr in Deutschland 7,6 Millionen Tonträger weniger verkauft, dennoch meldet der Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft ein Absatzplus. Die Zahl der legalen Musik-Downloads soll im ersten Halbjahr auf 8,5 Millionen Stück gestiegen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der für das Musikgeschäft wichtige Handelsabsatz habe sich im ersten Halbjahr stabil entwickelt, heißt es von Seiten der deutschen Phonoverbände. Der besonders wichtige CD-Absatz im Handel verzeichnete im ersten Halbjahr 2005 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg um 2 Millionen auf 48,4 Millionen Stück (plus 4,4 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Insgesamt sanken die Absatzzahlen von Tonträgern aber um 9,9 Prozent, vor allem im Bereich der margenschwachen Club- und Premiumproduktionen (Sonderprodukte für Firmenkunden auf Bestellung, z.B. von Imbissketten) sowie von Singles (minus 4,1 Millionen Stück) und Musikkassetten (minus 2 Millionen Stück). Der Absatz von Musik-DVDs stagniert bei 3,8 Millionen Stück, nachdem er im vergangenen Jahr ein Rekordhoch erreicht hatte.

Hinzu kommen die in der Stückstatistik nicht berücksichtigten Downloads. Nach Schätzungen des Bundesverbandes der Phonographischen Wirtschaft hat die Zahl der verkauften Musikdownloads im ersten Halbjahr 2005 bereits die Zahlen des gesamten Jahres 2004 überschritten: Verkauft wurden im ersten Halbjahr schätzungsweise etwa 8,5 Millionen Downloads, nach 6,7 Millionen im gesamten Jahr 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

Jay Äm 05. Aug 2005

Ähm, sorry, aber da muss ich widersprechen. Das sind doch schöngerechnete Preise. Kosten...

Bibabuzzelmann 04. Aug 2005

Genau :)

looney 04. Aug 2005

Kann mir jemand mehr über das Erkennungsverfahren sagen: www.m-select.de ?? Wer bietet...

Fräger 04. Aug 2005

Dabei habe ich nur einmal auf "Beitrag absenden" geklickt. Hmmmmmm Entschuldigung vielmals


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /