• IT-Karriere:
  • Services:

ShoqBox: Mini-Ghettoblaster mit 256 MByte Speicher

Zwei Lautsprecher, USB-Anschluss und Display für mobile Musikunterhaltung

Philips bringt mit der ShoqBox einen kleinen Musikspieler mit Flash-RAM und einem Stereo-Lautsprecherpaar auf den Markt. Das Gerät ist für die mobile Musikunterhaltung gedacht und mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ShoqBox ist mit einem leider nur 256 MByte großen Flash-Speicher ausgerüstet und verfügt über ein Schwarz-Weisses LCD mit weißer Hintergrundbeleuchtung, das 5 Textzeilen mit 128 x 96 Pixeln Auflösung anzeigen kann.

Philips ShoqBox
Philips ShoqBox
Stellenmarkt
  1. Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Der kleine Musikbegleiter bietet einen Equalizer für die Einstellungen Klassik, Hip Hop, Jazz, Pop und Rock. Die Lautsprecher bieten einen Frequenzgang von 20 bis 20.000 Hz und ein Signal/Rausch-Verhältnis von mehr als 80 dB (mit Ohrhörern), bzw. mehr als 50 dB per Lautsprecher.

Die Ausgangsleistung liegt bei 2 x 2 Watt Sinus (RMS) und 2 x 3 Milli-Watt Sinus am Kopfhörer. Das Gerät spielt neben MP3 auch ungeschützte WMA- Dateien ab. Bei MP3 werden Bit-Raten von 8 bis 320 kbit/s und variable Bitrate unterstützt. Ein UKW-Radio ist ebenfalls eingebaut.

Die ShoqBox verfügt über einen USB-1.1-Anschluss und wird mit einem eingebaute Lithium-Ionen-Akku mit einer Laufzeit bis zu 10 Stunden und einer Ladezeit von 4 Stunden ausgeliefert. Der Betrieb per Netzteil ist ebenfalls möglich.

Das Gerät misst 58 x 53 x 182 mm und wiegt 350 Gramm. Der Preis liegt bei 179,99 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 6,99€
  2. 23,49€
  3. 59,99€
  4. 4,99€

chief-wiggum 02. Aug 2006

suche einen wecker (radio&MP3) kombiniert mit externen boxen für pc und mp3-player...

McMac 29. Nov 2005

Sieht nett aus, kann was, aber dann dieser Hammer: Mann muss einen Windows-Rechner...

Anunnaki 05. Aug 2005

Ich will sowas wie meinen JVC RV-B55 mit Mp3 Playback bzw En0 Anschluss http://www.jvc...

Replay 04. Aug 2005

Wenn ich was dick habe, dann solche blöden vorgekauten Einstellungen. Entweder einen Ba...

kaufi 04. Aug 2005

Die Creative Travelsound sind wirklich nicht schlecht für ihre größe: http://www.amazon...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /