• IT-Karriere:
  • Services:

Zen Vision: MP3-Player spielt auch DivX-Videos

Display mit 3,7 Zoll und 30-GByte-Festplatte

Mit dem Zen Vision bietet Creative nun einen MP3-Player mit integrierter Festplatte an, der auf seinem 3,7 Zoll großen Display auch Fotos und Videos anzeigen kann. Das "SharpPix-Display" bietet eine Auflösung von 640 x 480 Pixel und kann bis zu 262.144 Farben darstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zen Vision
Zen Vision
Die Festplatte im Zen Vision fasst 30 GByte, laut Creative ausreichend für bis zu 15.000 Musiktitel oder 120 Stunden Film. Dabei unterstützt der Zen Vision Videos in den Formaten MPEG-2 und MPEG-4 samt den Varianten DivX und Xvid, WMV und MJPEG. Auch der Dienst TiVoToGo wird unterstützt. Das Gerät kann wahlweise auch mit der beiliegenden Fernbedienung bedient werden.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Die Ausgabe kann dabei auch am Fernseher erfolgen, denn der Zen Vision wartet mit einem Composite-Ausgang auf. Mit einer Akkuladung soll das Gerät bei der Video-Wiedergabe bis zu 4,5 Stunden durchhalten, wobei der Akku auch ausgetauscht werden kann.

Zen Vision
Zen Vision
Im Musik-Bereich werden Abo-Dienste wie Yahoo Music Unlimited sowie Napster to Go unterstützt und auch ein UKW-Radio ist eingebaut, von dem direkt aufgenommen werden kann.

Daten können dabei auch direkt von einer Speicherkarte auf das Gerät kopiert werden. Dazu bietet der Zen Vision einen Compact-Flash-Steckplatz für Karten vom Typ I und II. Mit einen Adapter können aber insgesamt 17 Kartenformate verarbeitet werden.

Zen Vision
Zen Vision
Das Gerät misst 12,7 x 7,4 x 2 cm, wiegt knapp 240 Gramm und verfügt über ein integriertes Mikrofon. Bei Aufnahmen kann der Pegel mit Hilfe der Anzeige im Display reguliert werden. Der Anschluss an den PC erfolgt per USB 2.0.

Auch Organizer-Funktionen hat der Zen Vision zu bieten. Er zeigt Kalender, Aufgaben und Kontaktlisten, wobei die Daten mit Outlook abgeglichen werden können. Zudem lässt sich das Gerät als Wecker verwenden, die Weck-Musik ist frei wählbar.

Angeboten wird der in einem Magnesium-Gehäuse steckende Zen Vision in den Farben Perlweiß und Schwarz. In den USA soll das Gerät ab sofort für 399,99 US-Dollar zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hagi 03. Aug 2006

Ja hallo!? Also mir gefällt das Design viel besser als das des iPods... Das des Zen hat...

michbeck 12. Aug 2005

gibts.... siehe mein posting eins drüber in "übliches limit"

michbeck 12. Aug 2005

ich besitze den Gmini 400 von Archos. 20 GB, ,mp3, wma, wav, CF-reader, micro...

Dotterbart 04. Aug 2005

Naja 12 cm breit--- da ist die PSP doch wohl mindestends gleichwertig von der Displaygrö...

xxx 03. Aug 2005

Per Notebook oder per externer Festplatte mit intergriertem Kartenleser.


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /