• IT-Karriere:
  • Services:

Maxon: Neues von Cinema 4D und BodyPaint 3D

Neu zusammen gestelltes Production Bundle von Maxon

Maxon stellt auf der Computergrafik-Fachkonferenz Siggraph 2005 jeweils neue Versionen von Cinema 4D und BodyPaint 3D vor, die beide eine verbesserten Bedienung erhalten und verschiedene Neuerungen aufweisen. Außerdem wurde das Production Bundle neu aufgelegt, das sich vor allem an Profis richtet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Cinema 4D Release 9.5 verpasst Maxon dem 3D-Programm eine verbesserte Bedienung sowie ein stark erweitertes Lichtsystem sowie mit Sky einen Generator für möglichst realistische Himmeldarstellungen. Für eine angemessene Beleuchtung einer Szenerie stehen nun Lichtquellen in beliebiger Form bereit, was das Ausleuchten vereinfachen soll. Zudem werden Flächenlichter und Flächenschatten nun bis zu 4 Mal schneller berechnet als in den Vorversionen.

Inhalt:
  1. Maxon: Neues von Cinema 4D und BodyPaint 3D
  2. Maxon: Neues von Cinema 4D und BodyPaint 3D

Cinema 4D
Cinema 4D
Die gerenderten Bilder können mit 32 Bit Farbtiefe pro Kanal wahlweise als HDRI- oder OpenEXR-Datei ausgegeben werden, wobei auch eine Übergabe von Multipass-Compositings an Shake möglich ist. Ein neuer Content Browser soll dabei helfen, den Überblick über alle 3D-Szenen, Texturen, Materialien oder Presets zu behalten. Ein neuer Vollbildmodus stellt dem Nutzer eine maximale Arbeitsfläche zur Verfügung.

Besitzer des Advanced Render-Moduls erhalten zwei weitere Neuerungen. Ambient Occlusion ermöglicht eine realistischere Schattenbildung, ohne dass Radiosity verwendet wird, und kann als Shader (szenenweit oder objektbezogen) sowie als gebackene Textur eingesetzt werden. Sky vereint eine Vielzahl an Werkzeugen, um Himmelsszenen mit 2D- oder 3D-Wolken, Sonne, Mond oder auch Sternen zu erschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Maxon: Neues von Cinema 4D und BodyPaint 3D 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

Herbert 03. Aug 2005

Mal ehrlich, die Entwicklung von Home-Software auf Amiga-Basis zur Maya-Konkurrenz ist...


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /