Mighty Mouse: Apples Revolution der Maus (Update)

Berührungssensoren statt Tasten, Scroll-Ball statt Scroll-Rad

Mit der Mighty Mouse stellt Apple eine neue Computer-Maus vor, die die Funktion von bis zu vier programmierbaren Tasten bieten soll, ohne dass Apple von der Eintasten-Maus abrücken muss. Zudem verfügt die neue Maus über einen Scroll-Ball, der ein Scrollen in jede Richtung erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mighty Mouse
Mighty Mouse
So kann mit dem Scroll-Ball der Mighty Mouse vertikal, horizontal und diagonal gescrollt werden, wobei der Ball natürliche flüssige Bewegungen erlauben soll. Dabei spart Apple nicht mit großen Worten: "Mit der Mighty Mouse haben wir eine bessere Maus erfunden", verkündet David Moody, Vice President Worldwide Mac Product Marketing von Apple.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Entwickler (m/w/d) Service-Plattform
    CLAAS KGaA mbH, Herzebrock-Clarholz
  2. Junior Consultant (m/w/d) Internationale Warensteuerung
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Mighty Mouse
Mighty Mouse
Die Mighty Mouse soll sich sowohl als Ein- als auch als Mehrtasten-Maus konfigurieren lassen. Dabei verfügt sie über eine nahtlose Oberfläche mit programmierbaren Berührungssensoren, die als Tasten fungieren. Mit einem Klick auf die obere rechte bzw. linke Seite der Maus können beispielsweise die Kontextmenüs von MacOS X oder anderen Anwendungen zugänglich gemacht werden. Die beiden anderen Tasten der Mighty Mouse werden durch Druck auf den Scroll Ball bzw. die Seiten der Maus aktiviert und können beispielsweise mit Funktionen von MacOS X belegt werden, beispielsweise Spotlight, Dashboard oder Exposé. Dies funktioniert aber erst ab MacOS X 10.4.2.

Mighty Mouse
Mighty Mouse
Die Mighty Mouse gibt zudem Töne von sich. Ein kleiner in die Maus integrierter Lautsprecher sorgt dafür, dass man das Klicken der nicht vorhandenen Maustatsten hören kann. Auch der Scroll-Ball ist so hörbar. Das Design der Mighty Mouse soll die bequeme Benutzung sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand erlauben, während der optische Sensor für eine präzise Bewegung des Mauszeigers sorgt.

Apples Mighty Mouse soll in Kürze für 55,- Euro erhältlich sein. Sie setzt laut Apple MacOS X, Windows 2000 oder XP voraus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


paddor 03. Jan 2006

lol, windows, das ist doch dieser riesiger softwareklumpen, nicht? :D also ich war mal...

Girgl 04. Aug 2005

Ach Leute... probiert doch erstmal Apple und sein Betriebssytem aus.. dann werden euch...

Bald habe ich... 04. Aug 2005

In der Firma habe ich einen 20" iMac, also ein relativ große Bildfläche, daheim auf dem...

Lach-mich-tot 04. Aug 2005

Habe mir die Zeit gegönnt, um den Großteil der Beiträge zu lesen. Wenn die Maus soviel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /