Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Kostenlose Kreditkarte nicht nur für Xbox Live

Prepaid-Kreditkarte von Microsoft, Visa und der Landesbank Berlin

Diverse Online-Rollenspiele und auch Microsofts Online-Spiele-Dienst Xbox Live setzen eine Kreditkarte voraus. Gerade für Jugendliche ist dies oft aber ein Problem, weil Jugendliche normalerweise keine Kreditkarten erhalten. Dieses Problem will Microsoft nun zusammen mit der Landesbank Berlin und Visa lösen. Gemeinsam bieten die drei eine Art Prepaid-Kreditkarte für Jugendliche kostenlos an.

Artikel veröffentlicht am ,

In Zusammenarbeit mit der Landesbank Berlin (LBB) und Visa Europe bietet Microsoft eine Lösung an, mit der auch 14-Jährige per Kreditkarte abzurechnende Dienste wie Xbox Live nutzen können. Die "Xbox Visa Card prepaid" ist eine für Jugendliche kostenlose Guthabenkarte, auf die der Karteninhaber Geld einzahlt, wobei das Guthaben auf der Karte derzeit mit 2 Prozent pro Jahr verzinst wird.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Die "Xbox Visa Card prepaid"ist dann aber nicht nur für Xbox Live nutzbar, sondern wird bei den fast 23 Millionen Visa-Händlern weltweit und im Internet akzeptiert.

Neben der Prepaid-Variante bieten die drei Unternehmen weitere Modelle an. Die "Xbox Visa Card young" für Nutzer ab 18 Jahren schlägt mit Gebühren von 12,- Euro bzw. ab dem 23. Lebensjahr mit 28,- Euro im Jahr zu Buche und bietet einen Verfügungsrahmen von maximal 1.000,- Euro. Die "Xbox VISA Card premium" - das dritte Modell im Bunde - ist dann eine klassische Kreditkarte für 28,- Euro im Jahr, die mit einem Verfügungsrahmen von 2.500,- Euro ausgestattet ist und bei gleichem Preis mehr bietet als die "Xbox Visa Card young" für Personen ab dem 23. Lebensjahr.

Für Microsoft löst sich mit dem Angebot für Jugendliche ein Dilemma, denn gerade diese Zielgruppe konnte bislang nicht ohne weiteres bei Xbox Live teilnehmen. "Aus rechtlichen Gründen ist die Eintragung einer Kreditkartennummer bei der Anmeldung zu Xbox Live verpflichtend. Dies hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass viele Jugendliche keine Chance hatten, Teil der Live-Community zu werden", so Stephan Brechtmann, Director Home and Entertainment Division bei Microsoft Xbox.

Da die Karten aber nicht nur für Xbox Live genutzt werden können, könnte dies auch das Tor für andere Anbieter von Online-Spielen weiter aufstoßen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-70%) 5,99€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. (-12%) 52,99€

Bochiii 07. Jan 2009

Alsooo...wenn ich auf einer Stelle oder in einem Raum "jogge", nie stehen bLeibe, hüpfe...

VARA 31. Jan 2007

UNd wenn ihr BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOM macht das es nochmal richtig...

GFreak 01. Jun 2006

Der war gut! Besonderse im Bezug auf "Jugendliche". Wer lesen kann, ist lar im Vorteil...

Bibabuzzelmann 04. Aug 2005

Hier ein erstes Video :) Es ist 53MB gross und unten links kann man es Downloaden...

louis 04. Aug 2005

.....ich muss schon sagen, ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich den artikel über die...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /