Abo
  • IT-Karriere:

Dark Age of Camelot - Darkness Rising in Leipzig zu sehen

DAOC-Entwickler und Publisher GOA auf der Games Convention 2005

Mythic Entertainments europäischer Partner GOA will auf der Games Convention 2005 in Leipzig einen Einblick in die neue Dark-Age-of-Camelot-Erweiterung "Darkness Rising" gewähren. Zudem soll der in der Halle 5 zu findende GOA-Stand (B12) auch als Treffpunkt für die Fan-Gemeinschaft dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Fans dürfte interessant sein, dass nicht nur GOA, sondern auch die für die DAOC-Entwicklung verantwortlichen Mythic-Mitarbeiter Jeff Hickman (Executive Producer) und Matt Firor (Vice President of Development) vor Ort sein werden. Firor will nicht nur der Presse, sondern auch den deutschen Fans Rede und Antwort stehen und etwas über die Zukunft des Online-Rollenspiels plaudern.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  2. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich

GOA dürfte sich in Leipzig auf einiges an Kritik seitens der Spielergemeinde gefasst machen können, denn nicht jeder ist mit dem geleisteten Support zufrieden - Antworten gibt es selten oder nur sehr spät und auch sonst wird die schwache Informationspolitik gerügt. GOAs zögerliches Verhalten in Bezug auf die kürzlich erfolgte Einführung der in den USA sehr erfolgreichen Klassik-Server sorgt für weitere negative Stimmung - bei den Klassik-Servern verzichtet Mythic auf die für die Spiel-Balance problematische Erweiterung "Trials of Atlantis", was bei den US-Spielern recht gut ankommt.

Auf der am 17. August 2005 beginnenden Games Convention will GOA in Halle 5 am Stand B12 auch Einführungstouren für Online-Rollenspiel- und DAOC-Neulinge sowie verschiedene Veranstaltungen bieten, darunter auch einen Auftritt der Musikgruppe Alphaville.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

rubbel mir einen 15. Nov 2005

wir sind die bayern ole ole

larsderdetten 20. Okt 2005

die hören sich an als ob die von daoc bezahlt werden>

Hugo Bähr 03. Aug 2005

Ich weiß garnicht was ihr habt. 1. totgesagte leben länger... 2. das Spiel ist...

Hasara 03. Aug 2005

Diese Gerüchte über schlechten Support sind doch völlig veraltet. Das war vielleicht in...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /