• IT-Karriere:
  • Services:

Die meisten Urlauber nehmen Handy und Laptop mit

Ein Drittel will telefonisch für den Chef erreichbar bleiben

Offenbar können viele Bundesbürger selbst im Urlaub nicht von ihren lieb gewonnenen Elektronik-Utensilien wie Handy und Laptop lassen, zu diesem Ergebnis kommt eine Internet-Trendumfrage von Steria Mummert Consulting und Inworks. Sieben von zehn Befragten nehmen ihr Handy mit auf Reisen, ein Viertel sogar das Notebook. Mehr als jeder Dritte will am Strand das Foto-Handy nicht missen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mobilfunkkonzerne dürfte es freuen, dass 70 Prozent der Urlauber das Handy mitnehmen, obwohl in den meisten Urlaubsländern hohe Roaming-Gebühren anfallen, über die man sich vorab bei seinem Mobilfunkanbieter informieren sollte. In diesem wie im vergangenen Jahr nimmt der Umfrage zur Folge rund jeder Vierte einen PDA oder ein Notebook mit.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Manche Urlauber fühlen sich immer im Dienst - der direkte Draht zum Chef ist einem Drittel der Reisenden wichtig. Für ihre Arbeitskollegen möchten 27 Prozent erreichbar bleiben. Neben dem Kontakt zur Firma soll im Urlaub vor allem die Kommunikation mit den Daheimgebliebenen nicht abreißen. Mehr als vier von fünf wollen mit den Eltern, drei Viertel mit Freunden mobil telefonieren oder mailen.

Trotz mobiler Geräte hat die klassische Postkarte noch nicht ausgedient. Sieben von zehn Umfrageteilnehmern senden ihre Urlaubsgrüße auch per Post. Nur jeder Zehnte schickt eine SMS anstatt einer Ansichtskarte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

backcountry 11. Okt 2005

Nun ich bin das erste mal hier und suche einfach ein paar Infos... Und denke mir...

Felix42 29. Aug 2005

Alle die T-Online Kunden sind, sollten sich mal per webmail.t-online.de einloggen. Da...

Q 29. Aug 2005

Keine Ahnung. Wohne in der Bundesrepublik und nicht in einem Freistaat mit eigenem Kanzler.

Tach 29. Aug 2005

Gerade im Ausland ist es schön, sich ein Taxi rufen zu können oder ein Hotel zu...

Pathfinder 29. Aug 2005

Schliesse mich dem an. War gerade 2 Wochen in Mexico Backpacking mit Freundin. Einfach...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /