Abo
  • Services:

Chinas "Godson II"-Prozessor ist ein MIPS-Plagiat

Serienproduktion bereits aufgenommen

Allmählich werden weitere Details zu dem in der Chip-Branche heiß diskutierten "Godson II" bekannt, den China derzeit in Eigenregie entwickelt. Laut einem Interview mit dem Branchen-Newsletter "Microprocessor Report" handelt es sich um eine nicht autorisierte Kopie der 1995 eingeführten RISC-Architektur MIPS.

Artikel veröffentlicht am ,

Erste Meldungen zum Godson II machten bereits im April 2005 die Runde. Demnach wollte die "Chinese Academy of Sciences" einen Prozessor für den heimischen Markt entwickeln, der befehlskompatibel zu den RISC-Prozessoren von MIPS sein sollte.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. SICK AG, Hamburg

Wie der Microprocessor Report aber jetzt berichtet, soll die CPU nur "zu 95 Prozent" MIPS-kompatibel sein. Dem Artikel liegt ein Interview mit dem Godson-Chefentwickler Weiwu Hu zugrunde. Der Microprocessor Report bezeichnet Godson II wörtlich als "unautorisierte Variante" des R10000 von MIPS, der 1995 auf den Markt kam und unter anderem Workstations von SGI antrieb.

Der Godson II soll ohne Lizenzierung durch MIPS entwickelt worden sein und bereits seit dem zweiten Quartal 2005 in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Trotz der möglichen rechtlichen Schwierigkeiten prophezeit der Microprocessor Report dem Godson II eine strahlende Zukunft. Die CPU könnte nicht nur in chinesischen PCs, sondern auch in Geräten der Unterhaltungselektronik eingesetzt werden.

Damit hat China reichlich Erfahrung: Viele der international erhältlichen Billig-DVD-Player stammen aus dem Reich der Mitte und erreichen ihre Tiefstpreise häufig vor allem durch das Weglassen von Lizenzzahlungen für die DVD-Standards, wie Golem.de bereits berichtete. [von Nico Ernst]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 54,99€
  3. (-80%) 3,99€
  4. 3,84€

Hagen Sturm 27. Okt 2005

Was China angeht, stimmt alles, was Sie sagen. Allerdings: Wer hat das know-how aus...

cyd 01. Aug 2005

Hallo hans Jürgen, ich kaufe auch gerne günstig ein, ein noName DVD Player (z.B.) der...

Otto d.O. 01. Aug 2005

Wo wäre das Problem, wenn der Prozessor den gleichen Befehlssatz versteht, aber sonst...

noob 31. Jul 2005

---dumpfbacke---

Test123 30. Jul 2005

Und wenn dieser ""Bauer"" mal im Urlaub auf dem Balkan einen komplizierten Splitterbruch...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /