Abo
  • Services:

Pretec stellt SD-Card mit 4 GByte vor

Preisreduktion für 12 GByte große CompactFlash-Karte

Pretec hat eine 4 GByte fassende SD-Card vorgestellt, die mit einer gegenüber der Originalspezifikation 133fach schnelleren Übertragungsgeschwindigkeit glänzen soll. Zudem wurde die sündhaft teure 12-GByte-Speicherkarte im CompactFlash-Format im Preis deutlich reduziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Pretec 4GByte SD-Card bietet nach Angaben des Herstellers Zugriffsgeschwindigkeiten von bis zu 20 MByte pro Sekunde. Das Kärtchen ist mit 16-GBit SLC-NAND-Speicher (Single Level Cell) bestückt, der in 65-Nanometer-Technologie gefertigt wurde.

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

Der SLC-Speicher soll gegenüber herkömmlichem MLC-NAND um das 2- bis 5fache schneller sein. Die "Pretec 133X 4GB SD Card" soll zunächst in geringen Stückzahlen zur Bemusterung ausgeliefert werden und 699,- US-Dollar kosten. Der Beginn der Massenproduktion ist für August 2005 geplant.

Pretec hat zudem eine MMC-Card mit 2 GByte Kapazität angekündigt, die nach der MMC-4.x-Card-Spezifikation (MMC Plus) gefertigt wurde. Die MMC-Plus-Karten besitzen einen 8-Bit-Bus und sollen mit einer Taktrate von 52 MHz bis zu vier Mal schneller sein als die bisherigen MMC-Karten und immerhin noch doppelt so schnell wie SD-Cards der 1.1-Spezifikation.

Außerdem wurde der Preis für die 12 GByte fassende CompactFlash-Karte von Pretec, die bisher mit 10.000,- US-Dollar in der Preisliste stand, auf nunmehr 5.000,- US-Dollar reduziert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

iggy 31. Jul 2005

Nun ist es mittlerweile so, dass fast jeder PC an die 1 bis 2 GByte RAM eingebaut hat...

iggy 31. Jul 2005

Dieser Preiskampf ist unerträglich. Es geht schon bei den Prozessoren an. Ein Prozessor...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /