• IT-Karriere:
  • Services:

Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Am rechten Rand der Adresszeile hat die Sicherheitsstatus-Anzeige Platz gefunden, in die Phishing-Abwehr und Schnellzugriff auf SSL-Zertifikat-Informationen integriert wurden. Aktiviert man die Anti-Phishing-Funktion, gleicht der Internet Explorer 7 jede besuchte Web-Adresse mit einer lokal gespeicherten Liste vertrauenswürdiger Adressen bekannter Websites ab und übermittelt die URL gleichzeitig an Microsoft. Dort wird sie mit einer aktuellen Übersicht bekannter Phishing-Websites verglichen.

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Lörrach

Druckvorschau
Druckvorschau
Außerdem nimmt der Browser eine Überprüfung des Seitencodes auf bisher nicht näher beschriebene Phishing-Charakteristika vor. Stößt die Software bei einem dieser Prüfungen auf verdächtige Aktivitäten, schlägt die Sicherheitsstatus-Anzeige Alarm. Das Gleiche gilt auch, wenn der Internet Explorer 7 Sicherheitsprobleme im Rahmen einer SSL-verschlüsselten Verbindung entdeckt.

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Da zahlreiche Angriffe darauf beruhen, dass ein Browser-Fenster seine Herkunft durch Verzicht auf eine Adresszeile unkenntlich macht, soll der Internet Explorer 7 keine Fenster mehr ohne Adresszeile erlauben. Ein stichprobenartiger Versuch mit den Seiten der (vollkommen seriösen und ungefährlichen) TV-Zeitschrift tvtv.de zeigt allerdings, dass diese Abwehrmaßnahme noch nicht ausgereift ist.

Zuverlässsiger arbeitet die neue Funktion "Delete Browsing History", die eine zentrale Löschfunktion für Cookies, Verlauf- sowie Formular-Einträge, Passwörter und temporäre Dateien bietet. Ebenfalls in die Kategorie Sicherheit fällt der neue "No add-ons"-Modus, in dem der Browser ohne eventuell installierte Erweiterungen und die damit verbundenen Sicherheitsrisiken startet. Warum Microsoft den wichtigen Eintrag in den Tiefen des Start-Menüs versteckt, ist nicht ersichtlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

stefan__ 30. Mai 2006

@abc aua du bist doch selber ein vollkoffer. he/she/it "s" muss mit ;-) g stefan

JSowieso 08. Feb 2006

Neues hat M$ sich aber nicht einfallen lassen. Alles was im Vergleich zum IE6 neu...

Radar74 08. Dez 2005

Ach Du Hilfe ich dachte diesen Beitrag gibt es schon längst nicht mehr, da ich diesen...

Stefan87 12. Sep 2005

Nur weil Du keine Ahnung hast Mullet, musste nicht so eine scheiße schreiben. Ja, afaik...

afdgdf 29. Aug 2005

ich verlinke das ganze mal. http://www.computerbild.de/service/pdf/ie7b1inst.pdf auch...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /