Abo
  • Services:

Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7

Golem.de
Golem.de
Mit der Tastenkombination STRG+T öffnet man ein leeres Tab. Ein mittlerer Mausklick auf einen Link oder die Eingabe einer Web-Adresse gefolgt von ALT+Enter lädt eine Seite in ein neues Tab, während ein mittlerer Mausklick auf einen Reiter das Tab schließt. Links aus anderen Anwendungen öffnet der Internet Explorer 7 automatisch in einem neuen Tab. Vermissen lässt die Beta allerdings noch die Möglichkeit, Tabs per Drag and Drop zu sortieren oder über Tastenkombinationen zwischen ihnen zu wechseln.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Robert Bosch GmbH, Grasbrunn

Die Windows-Fahne, die in früheren Internet-Explorer-Versionen am oberen rechten Fensterrand wehte, ist nun einem Suchfeld gewichen. Eine hier eingegebene Abfrage wird in der Grundeinstellung an den Suchdienst von MSN übermittelt, doch ist auch die Auswahl etwa von Google oder Yahoo möglich. Beim Ausdruck von Webseiten nimmt der Internet Explorer 7 automatisch eine Verkleinerung vor, so dass der gesamte Seiteninhalt auf das Papier passt, ohne dass Informationen abgeschnitten werden.

Phishing-Warnung
Phishing-Warnung
Der von vielen Anwendern erwartete RSS-Reader für Web-Feeds steckt in der aktuellen Beta noch in den Kinderschuhen. Der Browser entdeckt zwar in Webseiten verlinkte Feeds und macht sie über eine Schaltfläche in der Werkzeugleiste zugänglich. Bisher kann man die Feeds aber nur im Browser aufrufen. Eine Funktion für die automatische Benachrichtigung über Aktualisierungen fehlt und Abonnements sind nur ein Link auf die XML-Datei innerhalb der Favoriten. Immerhin präsentiert der Browser dem Leser die Feed-Inhalte in einer ansehnlichen Formatierung und nicht als nackten XML-Code.

 Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7Vorschau: Das bringt der Internet Explorer 7 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-78%) 8,99€
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

stefan__ 30. Mai 2006

@abc aua du bist doch selber ein vollkoffer. he/she/it "s" muss mit ;-) g stefan

JSowieso 08. Feb 2006

Neues hat M$ sich aber nicht einfallen lassen. Alles was im Vergleich zum IE6 neu...

Radar74 08. Dez 2005

Ach Du Hilfe ich dachte diesen Beitrag gibt es schon längst nicht mehr, da ich diesen...

Stefan87 12. Sep 2005

Nur weil Du keine Ahnung hast Mullet, musste nicht so eine scheiße schreiben. Ja, afaik...

afdgdf 29. Aug 2005

ich verlinke das ganze mal. http://www.computerbild.de/service/pdf/ie7b1inst.pdf auch...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /