Abo
  • Services:

Microsoft erwirkt Verfügung gegen Google-Mitarbeiter

Kai-Fu Lee darf Microsoft bei Google keine Konkurrenz machen

Im Streit um die Dienste von Dr. Kai-Fu Lee, der einst für Microsoft arbeitete, aber jetzt bei Google unter Vertrag steht, konnte Microsoft einen ersten kleinen Sieg erzielen. Ein Gericht untersagte es Dr. Lee, nun bei Google an Projekten zu arbeiten, die sich mit seinen früheren Tätigkeiten bei Microsoft überschneiden könnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Lee hatte einst für Microsoft deren chinesisches Forschungslabor aufgebaut und soll dies nun auch für Google tun. Nach Ansicht von Microsoft untersagen ihm dies aber entsprechende Klauseln in seinem Arbeitsvertrag mit Microsoft. Google hält diese Wettbewerbsklauseln für nichtig.

Richter Steven Gonzalez entschied nun vorläufig, dass Lee für Google nicht mehr an Projekten im Bereich der "Computer-Such-Technologie" und dem chinesischen Markt arbeiten darf.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

K1 31. Jul 2005

Na und? Dann arbeitet er halt offiziel in der Forschungsabteilung. Was er wirklich...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /