Abo
  • Services:

Zodiac hat ausgespielt - Tapwave stellt Verkauf ein

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Das Unternehmen richtete das gesamte Marketing vor allem auf den Spielebereich aus, wo Tapwave mit Sonys PSP und Nintendos Nintendo DS harte Konkurrenz vor sich hatte. Neben dem für einen Spiele-Handheld hohen Preis von mindestens 300,- US-Dollar machte sich negativ bemerkbar, dass die für den Zodiac verfügbaren Spiele zumeist ältere Titel waren, die vom PC auf das mobile Gerät portiert wurden. Aktuelle Spiele-Titel wie für die PSP oder das Nintendo DS gab es für den Zodiac nicht, so dass das Tapwave-Geräte die angepeilte Zielgruppe der Spieler nicht überzeugen konnte.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Robert Bosch GmbH, Salzgitter

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
PDA-Branchenexperten hatten bereits zum Zodiac-Marktstart die langfristigen Erfolgsaussichten des Geräts als gering eingestuft, weil der Zodiac nur auf den Spielemarkt fokussiert war. Das Marketing von Tapwave hätte auch andere Nutzergruppen ansprechen müssen, die den Zodiac etwa im Architektur- oder Grafikumfeld einsetzen, wo das Gerät durch die hohe Displayauflösung punkten kann. Auch die Multimedia-Fähigkeiten hätte das Unternehmen stärker in den Mittelpunkt rücken können, wie es Sony etwa mit der PSP tut. Stattdessen wurde die PalmOS-Fähigkeit des Zodiac fast zur Nebensache.

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Ein ähnliches Schicksal wie Tapwave hatte bereits der US-amerikanische PDA-Hersteller HandEra zu verkraften, der überraschend im April 2003 den PDA-Verkauf einstellte. Auch HandEra bot mit dem HandEra 330 einen für damalige Verhältnisse vorzüglichen PalmOS-PDA mit hervorragenden Leistungsdaten, konnte sich am Markt jedoch nicht behaupten.

 Zodiac hat ausgespielt - Tapwave stellt Verkauf ein
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

pocketplayers_de 24. Jan 2006

Kommt mal auf www. pocketpalyers.de Dem einzige deutschen Forum auch für Zodiac Besitzer !

SONY PSP UND... 30. Jul 2005

Sorry, aber der Gizmondo wird der nächste sein *lol*

Replay 28. Jul 2005

Stimmt, die Zaurus sind nicht ohne, obwohl ich die PIMs ned sooo dolle finde. IMHO hat...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /