• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN: Hotspot-Finder auch von Allnet (Update)

Akku-bestückter USB-Adapter findet Hotspots auch ohne Notebook

Neben Trendware bietet nun auch Allnet einen weitgehend baugleichen 54-MBit/s-WLAN-Adapter mit WLAN-Scanner. Der bei Trendware als TEW-429UB und bei Allnet als Allspot bezeichnete Hotspot-Finder arbeitet mit integriertem Lithium-Ionen-Akku auch ohne eingeschaltetes Notebook und gibt Aufschluss darüber, ob ein WLAN-Hotspot in der Nähe ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das nun auch von Allnet angebotene Kombigerät soll WLAN-Hotspots nicht nur finden, sondern auf dem integrierten, beleuchteten Display (96 x 32 Pixel) auch die gefundenen SSIDs, die Verschlüsselung (Schlüssellänge, WPA und WEP), den jeweiligen Kanal und die Signalstärke sowie den jeweiligen Wireless-Standard (802.11a, 802.11b oder 802.11g) anzeigen. Zum Suchen eines WLAN-Zugangspunktes muss damit nicht erst das Notebook hochgefahren werden. Der Akku lädt sich über die USB-Schnittstelle auf - wie lange er durchhält, gab auch Allnet bisher nicht an.

Allnet Allspot - WLAN-Finder hilft bei der Hotspot-Suche
Allnet Allspot - WLAN-Finder hilft bei der Hotspot-Suche
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Der 9,5 x 2,8 x 1,5 cm große und 30 Gramm wiegende WLAN-USB-Adapter wird an die USB-2.0-Schnittstelle eines Notebooks oder PCs gesteckt und versteht sich laut Allnet auf die WLAN-Standards IEEE 802.11b (11 Mbps) sowie 802.11a/g (54 MBit/s) - die Variante die Trenware verkauft, unterstützt nur 802.11b/g. Trendware will das Gerät mit blauem Gehäuse ab Ende Juli 2005 mit dreijähriger Garantie für rund 60,- Euro in Deutschland ausliefern, während der Distributor Allnet erwartet, dass Händler den Allspot mit silbernem Gehäuse in Kürze ab rund 50,- Euro anbieten.

Nachtrag vom 28. Juli 2005, 17:45 Uhr:
Nachdem es Verwirrung um die Unterstützung von 802.11a gab, fragte Golem.de bei Allnet an. Dort erklärte man uns, dass es zwei Varianten des Hotspot-Finders mit und ohne 802.11a-Unterstützung gibt und Allnet sich für die teurere mit 802.11a entschieden habe. Trendware verkauft laut aktualisierter Produktseite die Variante ohne 802.11a.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)

No Patents 05. Apr 2006

Der ALLSPOT ist wirklich gut! Linuxtreiber (GPL) unter: http://zd1211.ath.cx/ oder vom...

Ben Bucksch 13. Mär 2006

Und mit einem Akku. Und es muß eigenständig funktionieren. Daß das wesentlich teurer...

ck (Golem.de) 28. Jul 2005

Ähm, im Artikel steht doch gleich am Anfang: "Neben Trendware bietet nun auch Allnet...

ck (Golem.de) 28. Jul 2005

Ich habe eben mal bei Allnet nachgefragt - es gibt zwei Varianten, Allnet verkauft die...

Micha 28. Jul 2005

Aber ich denke mal schon


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
    •  /