Abo
  • Services:

Preisgünstiger Fotoplayer mit 4 GByte von Tatung

Tatung Photo One fungiert auch als Audioplayer

Die Digitalfotografie hat bei vielen Vorteilen auch den Nachteil, das die Bilder, sofern sie nicht extra ausgedruckt wurden, nur schlecht Freunden und Bekannten gezeigt werden können, wenn sie nicht mehr auf der Kamera- Speicherkarte vorhanden sind. Diesem Problem und die Möglichkeit, auch unterwegs seine Bilder von der Kamera aus zu sichern, nimmt sich das Gerät "Tatung Photo One" an, das eine kleine 4 GByte-Platte von Hitachi als Speicher nutzt und zudem ein Farb-Display bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist mit einem 1,6-Zoll-Display ausgerüstet, das 65.000 Farben gleichzeitig anzeigt. Leider kann das Gerät nur JPEGs aber keine RAW-Dateien anzeigen, wie sie viele höherwertigen Digitalkameras anbieten. Die Auflösung liegt bei mageren 128 x 128 Pixeln (16.384 Pixel). Bei Digitalkamera-Displays dieser Größe sind mittlerweile Auflösungen von 80.000 Pixeln.

Tatung Photo One
Tatung Photo One
Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Der eingebaute Audio-Player gibt MP3-, WMA und WAV-Dateien wieder und soll kompatibel mit Windows Media Player 10 sowie mit PlaysForSure sein. Das Erstellen von individuellen Playlisten direkt am Gerät ist genauso möglich wie der automatische Abgleich mit der mitgelieferten "elio Media Manager Software" für Windows.

Der Photo One ermöglicht die direkte Bildübertragung von Digitalkameras zum Player und Datenaustausch zwischen zwei Geräten mit Hilfe von USB 2.0 OTG. So lassen sich auch zwei "elio"-Geräte miteinander zu verbinden und Daten ohne PC direkt auszutauschen.

Das Gerät wird von einem herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akku (830 mAh) gespeist. Die Laufzeit bei der Audiowiedergabe soll bis zu 8 Stunden betragen. Der Tatung Photo One misst 96 x 16 x 60 mm und wiegt 96 Gramm.

Der Photo One soll ab August 2005 für 189,00 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. (-70%) 8,99€
  3. (-80%) 6,99€
  4. 46,99€

Der Fürsorger 28. Jul 2005

Naja, 20 GB für 299 € sind glaube ich nicht zuviel. Dazu noch den Camera-Connector für...

stego 28. Jul 2005

Für den Preis kann man sich auch nen gutes HP Ipaq holen mit ner Auflösung von 640 x 480 :>


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /